Info Tagesausflug zum Skywalk Willingen

 
Der Skywalk Willingen ist die die längste Hängebrücke Deutschlands und zweitlängeste Hängebrücke der Welt, womit Willingen und das Sauerland um eine touristische Top-Attraktion reicher geworden ist. 
 
Auf dieser Seite findest Du alle Infos & Tipps für einen erlebnisreichen Tagestripp zum Skywalk und andere touristische Highlights in Willingen (alle Angaben ohne Gewähr).
 
In Kombination mit der Mühlenkopfschanze (größte Großschanze der Welt) und Deutschlands größter Hochheide Neuer Hagen sowie dem Ettelsberg mit Seilbahn und Hochheideturm (höchster Aussichtspunkt in Nordwest-Deutschland auf 875m ü.NN) verfügt Willingen über Sehenswürdigkeiten und Naturerlebnisse mit überregionalem Charakter, die den ohnehin sehr beliebten Urlaubsort zum absoluten Besuchermagneten für Sauerland-Urlauber und Tagesgäste werden lassen.
 
Wie wäre es mit einem Fewo-Urlaub in Willingen? Hier gibt es viel "mehr als Du erwartest!", denn Willingen bildet die Grenze der Top-Urlaubsregionen Sauerland und Waldecker Land/Edersee mit seinem Nationalpark (Unesco Weltnaturerbe).

 

Willingen (Upland)
Mi 17.04.2024
Temp.: 2,1 °C
min Temp.: 1,6 °C
max Temp.: 2,8 °C
Do 18.04.2024
Temp.: 2,0 °C
min Temp.: -1,4 °C
max Temp.: 5,4 °C
Fr 19.04.2024
Temp.: 1,8 °C
min Temp.: -0,2 °C
max Temp.: 3,7 °C
Nervenkitzel auf dem Skywalk Willingen
Skywalk von unten
Willingen Landkarte

Anreise zum Skywalk Willingen mit Bahn oder PKW/Parkplätze

Willingens zentrale Lage und Angebotsvielfalt sind ideal für einen Tagestripp wie Übernachtungsurlaub.
 
Die PKW-Anreise zum Skyywalk Willingen ist unkompliziert:
Von Frankfurt/M. über die A5 bis Gambacher Kreuz, dann A45/A485 über Gießen, Marburg und Korbach (B252/B251) nach Willingen (Fahrzeit ab F ca. 2 Std.).
Von Fulda über die A7 bis Homberg/Efze, dann durchs schöne Waldecker Land über Bad Wildungen und Korbach nach Willingen. (Fahrzeit ab Fulda ca. 2 Std.).
Von Kassel A44 Kassel/Dortmund bis Marsberg, dann B7 bis Bredelar und links weiter über Diemelsee nach Willingen (Fahrzeit ab KS ca. 1.10 Std.)
Von Dortmund über Kreuz Dortmund/Unna A44 bis Kreuz Werl, dann A445/A46 Richtung Arnsberg/Brilon bis BAB-Ende in Olsberg. Weiter B480 Richtung Winterberg und links über Olsberg nach Willingen (Fahrzeit ab Kreuz DO/UN ca. 1 Std.).
Von Bielefeld/Ostwestfalen A2 bis Kreuz Bielefeld, dann A33 Richtung Paderborn bis BAB-Ende vor Wünnenberg - übergehend in B480 nach Brilon und weiter B251 nach Willingen. (Fahrzeit ab BI ca. 1.10 Std.)
 
Parkplatz Skywalk
In Willingen fahren Sie auf der B251 durch den Ort hindurch Richtung Korbach. 1km hinter dem Ortsende befindet sich der kostenlose Großparkplatz am Wakenfeld. Vom Parkplatz sind es ca. 1,2km Fußweg durch die Natur zum Skywalk-Einstieg auf dem Musenberg - alternativ gleiche Weglänge zur Standseilbahn an der Mühlenkopfschanze, worüber man den gegenüberliegenden Einstieg des Skywalks am Schanzenturm erreicht.
 
 
 
Anreise per Bahn bis Bahnhof Willingen:
Vom Bahnhof sind es 10 Min. zu Fuß zur Ettelsberg-Seilbahn. Von der Bergstation zum Skywalk sind es ca. 2,2km zu Fuß. Auf dem Ettelsberg beginnt ein wunderschöner touristischer Rundwanderweg zum Skywalk und durchs Stryck zurück nach Willingen (8km, reine Gehzeit inkl. Skywalk 2 - 2,5 Std.).
 
 

Mehr anzeigen

Skywalk Willingen - die zweitlängste Hängebrücke der Welt!

Skywalk Willingen - Nervenkitzel garantiert!

Nichts für schwache Nerven ist ein Tripp über am 1. Juli 2023 eröffneten Skywalk Willingen. Die Hängebrücke ist für viele Tagesgäste und Sauerland-Urlauber ein Highlight mit dem besonderen Kick. Auf einer Länge von 665m und in schwindelerregender Höhe vom 100m geht es auf einem 1,2m schmalen Hängebrückenpfad mit durchsichtigem Gitterboden über das Ittertal. 700 Besucher dürfen gleichzeitig auf den Skywalk.
 
Die Brücke ist einer permanenten Schwankung unterworfen, die je nach Menschenmenge und Wind bis zu 6m in der Breite betragen kann, was man jedoch gar nicht bemerkt, denn es sind lediglich <1% in Relation zur Länge. Angeblich dreht jeder sechste Besucher mit Angstgefühlen vorzeitig um, was die Massen jedoch nicht davon abhält, den Skywalk zu besuchen. Allein im Sommer 2023 haben bereits über 100.000 Besucher den Skywalk mutig überquert.
 
Windige Tage begeistern insbesondere Adrenalinfreaks, doch die Sicherheit ist stets gewährleistet. Hydraulikzylinder können bei starkem Wind die Brücke zurückziehen und straffen, damit sie nicht so stark im Wind schwingt. Windböhen von bis zu 80km/h hält der Skywalk aus, ohne den Betrieb einstellen zu müssen. Windsensoren berechnen permanent die Windbelastung der Brücke und bei Überschreiten der Grenzwerte werden die Drehkreuze automatisch gesperrt. Bei Gewitter wird die Brücke ebenfalls gesperrt.
 
An beiden Seiten der Brücke befinden sich Drehkreuze und bargeldlose Ticketautomaten mit EC/Girocardzahlung. Kassen mit Bedienung und Barzahlung gibt es an der Talstation der Ettelsberg-Seilbahn sowie an der Standseilbahn an der Mühlenkopfschanze. Preise und Öffnungszeiten siehe nächste Rubrik.
 
 

Mehr anzeigen

 

Skywalk Willingen längsansicht

Skywalk - Idee, Entstehung und technische Daten

Die Idee zum Skywalk entstand 2016 während einer Exkursion des Willinger Hoteliers Gerd Göbel/Im September 2016 mit befreundeten Willinger nach Österreich zur Hängebrücke "Highline179" in Reutte/Tirol. Anschließend waren die Willinger so angetan, dass man beschloss, im Upland auch ein solches Projekt zu realisieren - und es wurde 2017 hierfür bei Upländer Bürgern und Geschäftsleuten Kapital eingesammelt in Form einer Beteiligungs-KG von über 100 Kommanditisten.

Ursprünglich war der Skywalk über den Diemelsee geplant, doch es gab Hürden des Naturschutzes.

Kurzerhand verlegte man das Projekt nach Willingen. Die Planungen am neuen Standort Willingen dauerten ca. vier Jahre. Sie waren statisch sehr aufwendig und herausfordernd, da die Willinger Brücke über 150m länger ausfallen würde, als praktische Erfahrungen mit den bisherigen Bauprojekten jener Art. Es bedurfte vieler Probebohrungen und Erdreichprüfungen, um die statische Tiefe der Erdverankerung für die Sicherheit der Brücke bestimmen zu können.

Die Willinger hofften auf einen Eintrag ins Guinnesbuch der Rekorde als längste Hängebrücke der Welt im tibetanischen Stil, doch dann wurde eine 56m längere "SkyBridge721" im Riesengebirge/CZ etwas schneller realisiert, da die Bauämter dort nicht so zögerlich mit dem statischen Genehmigungsverfahren gewesen sind. Daher ist die Willinger Brücke nun die längste Hängebrücke in Deutschland und die zweitlängste Hängebrücke der Welt.

 

Technische Daten:
Gesamtgewicht der Brücke:  120 Tonnen
Tiefe Erdverankerung: 24m
Höhe Pylon:  10m
Gewicht der Tragseile:  17 Tonnen je Seil (Durchmesser 70mm)
Spannweite der Tragseile:  665m
Gehwegbreite:  1,2m
Höhe über Grund:  100m
zulässige Personenzahl:  700 Personen
Bauzeit:  1 Jahr
Baukosten:  4,5 Mio. Euro
Betreibergesellschaft:  Skywalk Willingen GmbH & Co. KG
Baufirma:  Swissrope AG
 
 

Mehr anzeigen

Eingang zum Skywalk Willingen

Skywalk Willingen - Öffnungszeiten, Preise und Tickets buchen

Der Skywalk ist ganzjährig geöffnet (außer während des Skispringens).
 
Öffnungszeiten:
in der warmen Jahreshälfte (April bis Oktober): täglich 9-21 Uhr (bzw. bis zum Einsetzen der Dunkelheit)
im Winter (November bis Ende März): täglich von 9-17 Uhr
 
Preise:
Erwachsene: 11€
Kinder 6-15 Jahre: 8,50€
(Kinder unter 6 Jahren sind frei)
 
Tickets für den Skywalk gibt es am Automaten (Zahlung nur per Girocard) direkt an beiden Einstiegen der Brücke. Kassen mit Bedienung und Barzahlung gibt es an der Standseilbahn Mühlenkopfschanze (außer Mo.) sowie an der Talstation der Ettelsberg-Seilbahn.
 
 
 

Mehr anzeigen

Instruktionen und Besucherregeln Skywalk

Wer oder was darf - bzw. darf nicht auf den Skywalk

Auch für Kinder ist der Skywalk sicher. Vom Boden bis zum Handlauf ist ein engmaschiges Stahlnetz gespannt, so dass auch kleine Kinder nicht hindurchfallen können.
 
Kinderwagen, Rollstühle/Rollatoren, Hunde/Tiere und Mountainbikes dürfen nicht auf den Skywalk. Für Bikes gibt es auf beiden Seiten Fahrradständer. Auch Selfie-Sticks sind auf dem Skywalk nicht erlaubt, da jene sich bei Wind lösen und herunterfallen können.
Mühlenkopfschanze in Willingen im Sommer

Mühlenkopfschanze Willingen

Die Mühlenkopfschanze im Stryck ist eine K130-Schanze und die größte Großschanze der Welt. Alljährlich gastiert hier seit 1995 die Skisprung-Weltelite zu einem FIS Weltcup-Skispringen. Das Stadion fasst 28.000 Besucher.

Die Schanze kann ganzjährig (außer zum Ski-Weltcup) besichtigt werden. Eine moderne Standseilbahn führt mit 120m Höhendifferenz vom Auslauf bis zum Anlaufturm. Mit dem gläsernen Aufzug geht es weiter auf den sogenannten „Adlerhorst", wo die Skispringer starten. Dort zu stehen und in die Tiefe zu schauen ist ein ganz besonderes Erlebnis mit garantiertem Bauchkribbeln. Der Höhenunterschied zwischen Auslauf und Anlaufturm beträgt 156m (so hoch wie der Kölner Dom!).

Direkt neben der Schanze befindet sich der Skywalk, das „Café Aufwind“ und die Geschäftsstelle des Skiclub Willingen, sowie einer der schönsten Hochseilgärten in Deutschland.

Info Öffnungszeiten und Besichtigungen HIER

 

 

Mehr anzeigen

Standseilbahn an der Mühlenkopfschanze Willingen

Standseilbahn an der Mühlenkopfschanze / Skywalk

(MeineCard+ Partner) Die moderne Standseilbahn führt mit 120m Höhendifferenz vom Auslauf bis zum Anlaufturm der Mühlenkopfschanze, wo sich auch einer der beiden Einstiege zum Skywalk befindet. Die Bahn wird aber auch gern von Familien und Wanderen genutzt, welche zum Ettelsberg oder zur Hochheide möchten und sich den Aufstieg ersparen wollen.

Die Standseilbahn ist Dienstags bis Sonntags geöffnet von 10 - 16.45 Uhr (Montags geschlossen)

Fahrpreise je nach Alter: 3-7€ - genaue Preisinfo klick HIER

 

Hochheide am Ettelsberg Willingen

Rundwanderung Ettelsberg, Skywalk und Hochheide

Eine wunderschöne Rundwanderung von der Bergstation-Ettelsberg über den Skywalk bis zur Hochheide Neuer Hagen und zurück. Durch die Hochheide führt der Themenwanderweg "Der goldene Pfad" (Info klick HIER).

Der Neue Hagen, auch Niedersfelder Hochheide genannt, ist ein 73,89 ha großes Naturschutz- und FFH-Gebiet im Sauerland.  Das Gebiet erstreckt sich als hessisch-westfälische Grenzregion zwischen Clemensberg (837m) und Ettelsberg (838m). Zusammen mit der Hochheide am Ettelsberg bildet es die größte Hochheide in Deutschland. Hier haben sich eine einzigartige Hochheidelandschaft und ein Hochmoor mit sehr seltener Pflanzen- und Tierwelt entwickelt.

Die Hochebene Ettelsberg-Neuer Hagen ist die beliebteste Wanderregion im Sauerland inmitten eines komplett verkehrsfreien Gebietes von knapp 100 Quadratkilometern. Rothaarsteig und Uplandsteig führen durch das Gebiet.

Routenverlauf auf Google Maps klick HIER

 

 

Mehr anzeigen

Rundwanderweg Ettelsberg-Skywalk Willingen

Tipp: Rundwanderung - Ettelsberg - Skywalk - Willingen

Für einen Tripp zum Skywalk empfehlen wir Euch eine wunderschöne Rundwanderroute, die Euch nicht nur zum Skywalk führt, sondern auch durch die herrliche Natur auf dem Ettelsberg und entlang der touristischen Highlights von Willingen.

Länge der Wanderroute: 7,9km + Skywalk; reine Gehzeit ca. 2,5 Std.

Für diese Wanderroute parkt Ihr an der Talstation der Ettelsberg-Seilbahn, wo man Kombitickets für Seilbahn und Skywalk bekommt.

Mit der Seilbahn geht es auf den 338m hohen Ettelsberg, wo sich auch Siggis legendäre Hütte befindet. Der Hochheideturm ist der höchste Aussichtspunkt des Sauerlandes und ganz Nordwestdeutschland (875m ü.NN). Von hier habt Ihr einen grandiosen Fernblick über das Sauerland, nordhessisches Bergland - und bei guter Sicht bis zum Teutoburger Wald und Harz. Für Kinder befindet sich unter dem Turm ein großer Abenteuerspielplatz.

Anschließend beginnt die 2km Wanderroute zum Skywalk:

Man geht rechts an Turm und Bergsee vorbei und erreicht nach ca. 400 Metern den Kyrillpfad. Anschließend geht es weiter zum Skywalk, dessen Einstieg sich am Anlaufturm der Mühlenkopfschanze befindet. Es ist die größte Großschanze der Welt. Für 2€ könnt Ihr den Adlerhorst per Lift betreten, um den Blick in schwindelerregende Tiefen mit den Skispringern zu teilen.

Nachdem Ihr den atemberaubenden Tripp über den 669m langen Skywalk gemeistert habt, lauft Ihr auf einem Waldweg hinab ins Stryck. Alternativ kann man auch viele Treppenstufen die Mühlenkopfschanze hinabsteigen oder mit der Standseilbahn (kostenlos mit MeineCardPlus) ins Tal fahren. Das Forsthaus im Stryck ist eine empfehlenswerte Einkehrmöglichkeit, wo sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Itterbachbrücke auch ein Kinderspielplatz befindet.

Von hier folgt man dem Wanderweg nach Willingen entlang des Itterbach durch das Strycktal und den Stryckpark (mit Wassertretbecken), am Kurpavillion vorbei in Richtung Eisenbahnviadukt, wo sich der ErlebnisGolfplatz befindet (kostenlos mit MeineCardPlus). Hier gibt es einen weiteren kleinen Spielplatz. Weiter geht es Richtung Ortszentrum durch Willingens Hauptgeschäftsstraße. Gegenüber von Göbels Landhotel biegen wir links einen schmalen Weg ein in den Kurpark, wo man zum Finale der Wanderung seine Beine im Kneipptretbecken abkühlen kann. Anschließend sind es noch 300m bis man wieder den Ausgangspunkt am Parkplatz der Seilbahn angelangt.

Viel Spaß auf dem Skywalk und beim Erkunden der touristischen Highlights von Willingen!

Achtung: Den Link zu Google-Maps nur anklicken, wenn Ihr die Datenrichtlinien von Google akzeptiert

 

 

Mehr anzeigen

Ettelsberg Willingen

Der Ettelsberg - das "Herz" Willingens

Eine touristische Hauptattraktion im Sauerland führt auf Willingens Hausberg.

Genießen Sie den einmaligen Blick auf Willingen in einer der mordernsten Seilbahnen Deutschlands auf den 838 Meter hohen Ettelsberg. Die Fahrt in den 8-Personen-Gondeln dauert ca. 8-10 Minuten. Die Seilbahn ist 1470m lang und überwindet  240 Höhenmeter (590-830m ü.NN). Auch Kinderwagen, Rollstühle und Mountainbikes etc. können barrierefrei problemlos befördert werden.

Auf dem Ettelsberg erwartet Sie das beliebteste Wandergebiet des Sauerlandes mit knapp 100 Quadratkilometern verkehrsfreier Natur und Deutschlands größte Hochheide Ettelsberg / Neuer Hagen.

Der Hochheideturm - höchster Aussichtspunkt in Nordwestdeutschland auf 875m ü.NN ermöglicht Fernblicke bis zum Teutoburger Wald, Harz und Rhön. Unterhalb des Turms befindet sich ein großer Kinderspielplatz und der Bergspeichersee.

500m von der gibt es einen Naturlehrpfad sowie den Kyrillpfad, welcher  die eigenständige Revitalisierung der Natur nach dem Orkan von 2007 veranschaulicht. Per schöner Rundwegwanderung zu erreichen ist auch die berühmte  Mühlenkopfschanze (größte Großschanze der Welt).

Last but not least ist die Einkehr in Siggis Ettelsberghütte ein MUSS! Wirt und Hütte sind weit hinaus bekannt und Kult. Jeden Samstag geht hier ab 11 Uhr die Bergparty – der ganz normale Wahnsinn!  

 
Geöffnet täglich 8.30 - 16.30 Uhr (in Revisionszeiten im November und nach Ende der Skisaison nur Fr.-So.)
 
Ettelsberg-Seilbahn
Zur Hoppecke 5
34508 Willingen (Upland)
Telefon: +49 (0)5632-969820
Email: info[at]ettelsberg-seilbahn.de
 
 

Mehr anzeigen

Kletterpark an der Mühlenkopfschanze

Hochseilgarten an der Mühlenkopfschanze

Direkt an der Weltcupschanze und dem Skywalk befindet sich der imposante Hochseilgarten. Seine einmalige Lage und das besondere Panorama in den Aufsprungbereich und das idyllische Strycktal machen das Gefühl zur Höhe noch intensiver und spektakulärer als es ohnehin schon wäre!
Mitmachen kann jeder mit einer MINDESTGREIFHÖHE von 1,90 m!
 
Vorteilhafte Kleidung:
Robuste, wetterangepasste Kleidung für draußen, bequeme lange Hosen und Oberteile; festes Schuhwerk, idealerweise Wander- oder Trekkingschuhe, alternativ auch Turnschuhe; lange Rad- oder andere Handschuhe (Erleichtert das Greifen der Seile); Brillenträger sollten ein Brillenbad dabeihaben!
Safety First - Einweisung in die Sicherheitstechniken und Überwachung der Kletterer erfolgt durch das geschulte Personal, die auch mit hilfreiche Tipps geben!
 
 
Geöffnet in den Monaten Mai-September
An der Mühlenkopfschanze Willingen
 
Kontakt und Information:
KombiNaTour, Inh. Holger Pavlu
Telefon: 05251 / 1809622
 

Mehr anzeigen

Freizeitwelt Willingen - Abenteuergolf am Viadukt

Freizeitwelt Willingen - größtes Angebot im Sauerland

Neben dem Skywalk bieten Willingen und der Naturpark Diemelsee eine Vielzahl an tollen Freizeiteinrichtungen und Unternehmungsmöglichkeiten für alle Altersklassen, die man so kompakt in kaum einen anderen Urlaubsort in Deutschland vorfindet.
 
Hier gibt es viele Indoor- und Outdoor Möglichkeiten:
Wild+Freizeitpark, Sommerrodelbahn, Besucherbergwerk, Indoor-Kartbahn, Bowlingcenter, Eishalle, Kletterhalle, zahlreiche Top-Events,  Hochseilgarten, Ettelsberg-Seilbahn, Downhill-Bikepark, 3D-Minigolfhalle, Curioseum, Abenteuergolf, Lagunen-Erlebnisbad, Schau-Glasmanufaktur, Molkerei-MUHseum, Visionarium Diemelsee.
 
 
 
bummeln im Zentrum

Bummeln in Willingens Zentrum

Das Zentrum hat eine attraktive Flaniermeile mit zahlreichen Geschäften, Kneipen und Cafés, die sich auf ca. 1km Länge vom Bahnhof bis zum Hotel Waldecker Hof erstreckt. Freitags und Samstags geht es in diesem Bereich bis in die späten Abendstunden recht lebhaft zu, denn auch die Partymeile ist hier angesiedelt.

Willingens Mitte ist der Linnenkerlplatz vor der ehemaligen alten Dorfkiche, die heute eines der beliebtesten Erlebnislokale "Don Camillo" ist. Direkt im Zentrum befindet sich auch der schöne Kurpark als Oase der Erholung mit Kneippbecken und Kunstgalerie.   

Der Einzelhandel ist meist inhabergeführt (kaum Ketten) und in jeder Branche zahlreich. Entlang der Briloner- und Waldecker Straße laden attraktive Fachgeschäfte mit individuellem Ambiente zum Stöbern und Einkaufen ein.
Hier findet jeder was passendes zum shoppen - aktuelle Modekollektionen von bekannten und außergewöhnlichen Labels, passende Accessoires, Taschen und Schmuck, ein großes Schuhsortiment, Sport- und Freizeitartikel, Sportbekleidung, Geschenkartikel, Bücher, Drogeriewaren, Düfte, Blumen u.v.a.

Erkundigen Sie sich bei Ihren Gastgebern oder der Tourist-Info nach dem VIP-Block. In jenem finden Sie viele Gutscheine und Ermäßigungs-Coupons für Einzelhandel und Gastronomie.

Mehr Infos: www.einkaufswelt-willingen.de

 

Mehr anzeigen

Siggis Ettelsberghütte

Gastronomie-Tipps rund um den Skywalk

Für mehr Infos (Link zum Lokal) klick auf den Namen des Lokals!

Café Aufwind an der Mühlenkopfschanze: Es gibt warme Speisen für den kleinen und Großen Hunger, Kaiserschmarrn, Waffeln, Apfelstrudel, Kuchen & Torten, Eis

Forsthaus Stryck: idyllisch am Itterbach gelegen mit Terrasse. Es gibt saisonale Gerichte, wechselnde Tagesspezialitäten bis hin zu Großmütterchens Kochtopf sowie hausgebackenen Kuchen und Waffeln.

Gastronomie im Romantik-Hotel Stryckhaus: Das Stryckhaus ist Willingens erste Hoteladresse. In der Gastronomie sind auch Tagesgäste gern gesehen. Wahlweise gibt es ein gehobenes Restaurant oder rustikale Wirtsstube mit kleiner Karte.

Gourmet-Restaurant Gutshof Itterbach im Stryck: Willingens erste Adresse in gepflegter Atmosphäre mit  Sommerterrasse in herrlicher Natur; Erstklassige Küche für den anspruchsvollen Gaumen, gehobenes Preisniveau. Empfehlenswert ist der Sonntagsbrunch von 10-14 Uhr.

Café-Restaurant Hotel Friederike im Stryck: Familiär geführter Hotelbetrieb mit gutbürgerlicher Küche und Cafébetrieb mit Innen- und Außenbewirtung.

Siggis Ettelsberg-Hütte: Die weit hinaus bekannte Kulthütte auf dem Ettelsberg. Einrichtung und Speisenangebot sind hüttentypisch spartanisch und beschränken sich aufs Wesentliche. Legendär ist die Erbsensuppe mit geräucherter Bockwurst im Bierkrug. Jeden Samstag tobt hier der Bär, wenn 2000 frohgelaute Menschen eine riesen Party feiern. An anderen Tagen ist es angenehm ruhig.

Graf Stolberg-Hütte oberhalb der Diemelquelle: Gemütliche Hütte mit Sonnenterrasse und traumhafter Fernsicht auf 708m ü.NN. in ca. 2,5km Entfernung vom Skywalk Richtung Usseln. Hüttentypisch rustikale Küche mit vorwiegend regionalen Produkten. Kuchen aus eigener Herstellung sowie Eis- und Milchspezialitäten mit Upländer Milch.

 

In Willingen gibt es so viele Lokale, Kneipen und Restaurants - dass Willingen Rekordhalter der statistisch meisten Gaststätten je 1000 Einwohner in Deutschland ist.

Auf einer eigenen Seite stellen wir Ihnen unsere persönlichen Lieblingslokale vor, wo wir selbst gern Essen gehen.
Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, vom Frühstück bis zur Gourmetküche.

Unsere Gastro-Tipps finden Sie HIER

 
 

Mehr anzeigen

 

Willingen vom Ohrenberg

Willingen ist ganzjährig eine Urlaubsreise wert!

Willingen/Upland im Sauerland (550-843m) ist ein sportiver- und heilklimatischer Vier-Jahreszeiten-Urlaubsort. Als Sommer-Zugabe für Wasserspaß gibt es den direkt benachbarten Diemelsee.
Mit jährlich ca. 1,4 Millionen Übernachtungen sind Willingen/Diemelsee das meistbesuchte Mittelgebirgsdomizil von deutschen Urlaubern und gleichermaßen beliebt bei Familien, Aktiv-Urlaubern, Senioren und Partytouristen. Die FewoZentrale Willingen bietet schöne Ferienwohnungen- und Häuser für nahezu alle Ansprüche. 
 
Wann bucht Ihr Euren Fewo-Urlaub in Willingen?

"...mehr als Du erwartest" - Willingen ist bekannt für seine Angebotsvielfalt, die wohl in solch kompakter Form einzigartig in Deutschland ist: Wandern - Naturerlebnis - Ski & Wintersport - Mountainbike - Party - Familienurlaub - Freizeitwelt - Wasserspaß am Diemelsee sowie Top-Events. Solche Einrichtungen sind nicht einfach vorhanden, sondern Willingen verfügt in nahezu allen Bereichen über ein TOP-Angebot, was diesen Urlaubsort ganzjährig so anziehend macht.

HIER finden Sie alle wichtigen touristischen Informationen der Region Willingen/Diemelsee von A-Z:

 

 

Mehr anzeigen

Diemelsee Panorama

Diemelsee -  der Freizeitsee vor Willingens Haustür

Nach dem Skywalk im Sommer noch mal schnell zum Baden an den Diemelsee?!

Der Diemelsee ist der kleinste und natürlichste unter den Sauerländer Stauseen aber er hat seine Qualitäten, denn es geht dort an heißen Sommertagen vielfältig aber beschaulicher zu, als am oftmals überlaufenen Möhne- oder Edersee. Am Diemelsee kann man einen angenehmen und stressfreien Sommertag erleben. Das beginnt schon mit dem Parkplatz, denn am Diemelsee gibt es ausreichend viele und kostenlose Parkplätze.

Rund um den Diemelsee gibt es zahlreiche Sommerattraktionen: die neue SeePromenade Heringhausen, Ausflugsschiff MS Muffert; naturkundlicher Lehrpfad über das Leben am See; Spielplätze; Verleih von Kanu, Elektro- und Tretbooten. Zudem gibt es einen schönen zumeist nuturbelassenen See-Spazierwanderweg als Teilumrundung (4,5km)  in Kombination mit dem Schiff (Fährschiff-wandern). Ein Abenteuer verspricht eine Kanutour auf der Diemel.
 
In Heringhausen gibt es das „Visionarium“ sowie den schön gelegenen „Golfpark“ mit „Diemelseehütte“ und herrlicher Aussicht auf den See.
 
Am westfälischen Ufer beim Helminghäuser Strand befindet sich das „Fährhaus“ – einer der beliebtesten  Biker-Treffs im Sauerland, wo an sonnigen Wochenenden mehrere hundert Motorräder bestaunt werden können. Die Region ist ein wahres Motorrad-Paradies.
 

Mehr Diemelsee-Infos HIER

 

Mehr anzeigen

Willingen K1-Sessellift mit Beschneiung

Ski & Wintersport in Willingen

Kombiniert den Besuch des Skywalks mit einem Wintersport-Erlebnistag! In Willingen ist nahezu die ganze Bandbreite des Wintersports möglich:
Ski-Alpin, Snowboard, Skispringen, Biathlon, Nordic-Skating, Ski-Langlauf, Eislauf, Eisstockschießen, Eishockey, Winterwandern, Pferdeschlittenfahrten und Rodeln. Zahlreiche Skischulen und Skiverleihe -und Willingens Après-Ski am Wochenende ist legendär!
 
 

Ortsplan Willingen

Das Könnte Sie auch Interessieren!

✔ Fewo & FerienHäuser ✔ Willingen / Sauerland

Ferienblockhaus in Willingen

Suche auf Karte nach allen Ferienobjekten

Ortsplan Willingen

☀ Willingen & Diemelsee ☀ Alle Informationen

Willingen Viadukt mit Stryckpark

Sauerland Ferienregion ✔ Alle Informationen

Sauerland

☀☀ Sauerland Seen ☀☀ Attraktionen und Tipps

Promenade Sorpesee

Wintersport-Arena Sauerland

Willingen mit Ettelsberg-Seilbahn

Ferienregion Edersee ☀ Waldecker Land

Wanderer im Nationalpark am Edersee

Nationalpark Kellerwald am Edersee

Buchenwald im Nationalpark Kellerwald am Edersee
Fotoverzeichnis Bildrechte auf dieser Seite:
Skywalk Panorama: www.skywalk-willingen.de
Bild Seilbahn-Winter: wikimedia: Stefan Wrubel
Bild Winter K1: Cedric Lindner
Bild Gastronomie: Rüthers Parkhotel Willingen
alle anderen Bilder: willingen.de, fewozentrale-willingen