Vind nu uw beschikbare accommodatie voor de perfecte vakantie

Ausstattung filtern

MijnCardPlus - het PLUS in uw vakantiefonds!

 

HAVE IT ALL!

Alle voordelen en MijnCardPlus-partner compact op één pagina! Met de gastenkaart MijnCardPlus krijgt het motto van Willingen - "alles wat ik wil !" - een nieuwe dimensie. Het is een soort van "vrije tijd alles inbegrepen"! De vakantieregio's Edersee, Bad Wildungen, Diemelsee en Bad Arolsen nemen ook deel aan dit geweldige concept.
 
Het vakantieappartement Willingen biedt zowel huisjes als appartementen met / zonder MeineCardPlus. In uw appartementzoekactie kunt u specifiek op "MijnCardPlus inbegrepen" klikken als zoek- / uitrustingscriterium!
Het spreekt voor zich dat vakantiehuizen met MijnCardPlus iets meer kosten dan die zonder deze kaart - maar de extra kosten zijn zeker de moeite waard. Als u bijvoorbeeld tijdens een weekendverblijf eenmaal de kabelbaan op/af reist, heeft de kaart zichzelf al betaald - en de kaart animeert ook activiteiten die anders misschien niet hadden plaatsgevonden. Probeer het maar!
 
 
 

MijnCardPlus - het "all-inclusive" vakantiegevoel!

De MijnCardPlus is uw ticket voor meer dan 100 geweldige recreatieve voorzieningen in heel Noord-Hessen, evenals uw ticket voor alle bussen & treinen in het openbaar vervoersnetwerk van de Nordhessischer Verkehrsverbund (NVV).
De meest aantrekkelijke gezins- en recreatievoorzieningen in Willingen en de regio Edersee zijn gratis: de Ettelsberg-kabelbaan, Waldecker-bergbaan, nationaal parkcentrum, avonturengolf, bezoekersmijnen, buitenzwembaden en alle avonturenbaden in Noord-Hessen, dierenparken, klimparken, kastelen, musea & rondleidingen, zomerrodelbanen ... enz.

U ontvangt de MijnCardPlus bij aankomst van uw deelnemende vakantiehuisgastheer als een geschenk. Kijk uit voor vakantieaccommodaties inclusief MijnCardPlus! U zult verrast zijn door de variëteit die MijnCardPlus u elke dag biedt.

Hieronder vindt u een gedetailleerde, geïllustreerde lijst van alle mijnCardPlus-recreatiepartners in Willingen/Diemelsee en in de Waldecker-Land/Edersee regio. (Aanbieding zonder garantie)

HIER om alle vakantiehuizen te zien met MeineCardPlus:

 

Het Plus in uw vakantie !

De + in het vakantiefonds
Vrije tijd kan duur zijn, dat weet elk gezin. Een gezin met 2 kinderen bezoekt bijvoorbeeld elke dag twee recreatieve voorzieningen en dan geven ze snel meer dan 100 euro uit aan toegangsprijzen. Reiskosten niet inbegrepen. Als u dit op een korte vakantie of zelfs een hele vakantieweek meetelt, dan zijn de besparingen enorm.

 

De + in uw vakantieregio
Alleen al in Willingen / Diemelsee kunnen 14 vrijetijdsfaciliteiten gratis worden gebruikt met de MijnCardPlus, in de regio Waldecker Land/Edersee zijn er meer dan 35 voorzieningen, maar de kaart is ook geldig in Kassel en heel Noord-Hessen. De reizen per bus & spoorweg (behalve Interregio, IC en ICE) eveneens in geheel Noord-Hessen in het bereik van de NVV gratis. Iedereen die de nacht in Willingen of Diemelsee heeft doorgebracht, heeft ook gratis openbaar vervoer door heel Sauerland met de SauerlandCard.


De + bij vrijheid
Voor wandelaars, gezinnen en fietsers biedt het gratis gebruik van het openbaar vervoer via MijnCardPlus geheel nieuwe mogelijkheden, omdat u de ideale gelegenheid heeft om volledig nieuwe tochten te verkennen en / of een geheel nieuw vakantiegevoel te ervaren. Laat uw eigen auto achter en probeer vakantie-activiteiten uit met het openbaar vervoer en MijnCardPlus! Je reist met de bus of trein naar de bestemming en wandelt of fietst terug. Natuurlijk werkt het omgekeerde ook, en het is altijd milieuvriendelijk.


De + een ervaring
Nieuwe dingen ontdekken en onbeperkte recreatieve activiteiten ervaren - met MijnCardPlus en het bijbehorende gratis entertainment, wordt u aangemoedigd om ook faciliteiten te bezoeken die anders misschien niet in de activiteitenplanning waren opgenomen. Wat dacht je van cultuur en een gratis bezoek aan een van de vele musea?! Er zijn ook veel redenen om de Ettelsberg-kabelbaan te gebruiken, bijvoorbeeld om het wandelgebied op grote hoogte te bereiken of gewoon om de zonsondergang op de berg te ervaren. Na een veelbewogen dag, misschien 's avonds in een van de vele regionale waterparken zonder extra kosten ?!

Veel aantrekkelijke recreatieve voorzieningen wachten op u: van de dierentuin tot het National Park Centre, van de TreeTopWalk (boomtop loopbrug) op de Edersee tot een van de vele bezoekersmijnen. Waterskiën op de Twistesee of midden in de zomer schaatsen ?! Misschien zal het beklimmen van de klimmuur je de juiste trap geven? Tussendoor kun je minigolf of een pit-pat match spelen, of verdwalen in het maïslabyrint met de kinderen. Met de MijnCardPlus kunt u elke dag kiezen uit meer dan 100 vakantie-attracties.
Je hebt de vrije keuze van ervaring!

Eén ding is zeker, de MijnCardPlaus biedt u zoveel mogelijkheden dat een vakantie niet genoeg is om er maar de helft van te gebruiken. Dat zou ook moeten, want uw gastheren zijn blij als u terugkomt.

 

De + over cultuur
MijnCardPlus opent zo vaak als je wilt deuren naar meer dan 20 musea. De verscheidenheid aan cultuur en musea in de gebroeders Grimm-thuis Nordhessen verrast. Kunstgalerijen, collecties schilderijen van oude meesters, historische kastelen of bezoekersmijnen, maar ook een bizarre nieuwsgierigheid - er is iets voor elke smaak en elke leeftijd. Vakwerkhuizen en hun interessante geschiedenis zijn charmant tijdens een van de vele rondleidingen door de stad. Nederlanders zullen zeker het Arolsen-kasteel bezoeken, de geboorteplaats van koningin Emma van Nederland.

In de deelnemende appartementen ontvangt u de MeineCardPlus automatisch. U hoeft niets te doen - alle toegangsprijzen of toeslagen zijn bij de kamerprijs inbegrepen.

Wij wensen u een spannende en betaalbare vakantie met de MijnCardPlus!

 
 

 
NL-brochures met alle MijnCardPlus-recreatiepartners zijn beschikbaar in alle VVV in Noord-Hessen (van Willingen tot Kassel).

MeineCardPlus - Partner in Willingen & Diemelsee

Das „all-inclusive“ Urlaubsgefühl! - Alle nachfolgenden Freizeiteinrichtungen können Sie täglich nach Belieben kostenlos benutzen.

1. MeineCardPlus-Partner in Willingen & Diemelsee
2. MeineCardPlus-Partner im Waldecker-Land / Ederseeregion
3. ausgewählte MeineCardPlus-Partner in Kassel & Nordhessen
Willingen mit Ettelsberg-Seilbahn

Ettelsberg-Seilbahn

Die touristische Hauptattraktion im Upland führt auf Willingens Hausberg.

(MeineCardPlus-Partner) Genießen Sie den einmaligen Blick auf Willingen in einer der mordernsten Seilbahnen Deutschlands auf den 838 Meter hohen Ettelsberg. Die mit der MC+ kostenlose Fahrt in den 8-Personen-Gondeln dauert ca. 8-10 Minuten. Die Seilbahn ist 1470m lang und überwindet  240 Höhenmeter (590-830m ü.NN). Auch Kinderwagen, Rollstühle und Mountainbikes etc. können barrierefrei problemlos befördert werden.

Auf dem Ettelsberg erwartet Sie das beliebteste Wandergebiet des Sauerlandes mit knapp 100 Quadratkilometern verkehrsfreier Natur und Deutschlands größte Hochheide Ettelsberg / Neuer Hagen.

Der Hochheideturm ist der höchste Aussichtspunkt im Sauerland und Nordwestdeutschland auf 875m ü.NN. mit Fernblick bis zum Teutoburger Wald, Harz und Rhön. Unterhalb des Turms befindet sich ein großer Kinderspielplatz und der Bergspeichersee für die Beschneiungsanlage.

500m von der gibt es einen Naturlehrpfad sowie den Kyrillpfad, welcher  die eigenständige Revitalisierung der Natur nach dem Orkan von 2007 veranschaulicht.

Last but not least ist die Einkehr in Siggis Ettelsberghütte ein MUSS! Wirt und Hütte sind weit hinaus bekannt und Kult. Jeden Samstag geht hier ab 11 Uhr die Bergparty – der ganz normale Wahnsinn!  

"Blick hinter die Kulissen" - jeden Mittwoch um 14.00 Uhr gibt es eine 1,5stündige Technikführung mit wissenswertem zur Seilbahntechnik, Beschneiungsanlage und Pistenraupen. Eine Seilbahnfahrt und ein Besuch des Hochheideturms gehört ebenfalls zum Programm. Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich.

Hinweis! Die MeineCardPlus gilt nur für Fußgänger; nicht für Skifahrer als Skipass und für Mountainbiker

Geöffnet täglich 8.30 - 16.30 Uhr (in Revisionszeiten im November und nach Ende der Skisaison nur Fr.-So.)
 
Ettelsberg-Seilbahn
Zur Hoppecke 5
34508 Willingen (Upland)
Telefon: +49 (0)5632-969820
Email: info[at]ettelsberg-seilbahn.de

 

Bahnstrecken in Willingen & Waldecker land

Kostenloser ÖPNV in Nordhessen (NVV) und im Sauerland

Die Region Willingen bietet Ihnen viele attraktive Freizeit- und Sportmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und Naturerlebnisse. Auch in der Umgebung gibt es viel zu entdecken.

Wer das eigene Auto stehen lassen möchte, kommt bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Ausflugsziel und das meist sogar unentgeldlich! Nutzen Sie Ihre Sauerland Card für kostenfreies Bus- und Bahnfahren im Sauerland! Mit der MeineCard Willingen plus ist zusätzlich der gesamte Nordhessische Bereich (NVV) für Sie kostenlos.

Im Bereichsfahrplan Willingen & Umgebung haben wir für Sie die attraktivsten Bus- und Bahnverbindungen zu den Hauptfahrzeiten mit den wichtigsten Haltestellen aufgeführt. Sie erhalten den Fahrplan als Broschüre in der Tourist-Information oder können ihn » hier als PDF herunterladen.

Bitte beachten! Auf den Bahnstrecken markieren folgende Grenzbahnhöfe das Ende des Gültigkeitsbereiches von SauerlandCard und MeineCardPlus:

Bhf. Göttingen an der Strecke Kassel - Göttingen (für MC+)
Bhf. Burgwald-Ernsthausen an der Strecke Brilon - Korbach - Marburg; Ri. Marburg (für MC+)
Bhf. Usseln an der Strecke Brilon - Korbach - Marburg (nur für Sauerlandcard)
Bhf. Neheim-Hüsten an der Strecke Kassel - Warburg - Brilon-Wald - Hagen/DO (für Sauerlandcard)
Bhf. Westheim an der Strecke Hagen - Brilon-Wald - Warburg - Kassel (für Sauerlandcard)
Bhf. Warburg* an der Strecke Kassel - Warburg - Brilon-Wald - Hagen ; (für MC+)
*d.h. von Kassel nach Willingen über Brilon-Wald braucht es für den Korridor von Warburg bis Westheim einen Fahrschein
 


Weitere Auskünfte:
Bundes- und europaweit: www.bahn.de 
Region Nordhessen: www.nvv.de, Gebührenfreie Servicenummer: 0800-939-0800

Informationen zum Tarifangebot des Westfalentarifs in Ruhr-Lippe erhalten Sie rund um die Uhr bei der Schlauen Nummer für Bus & Bahn unter 01806-50 40 30 oder auf www.westfalentarif.de.

Standseilbahn an der Mühlenkopfschanze Willingen

Standseilbahn an der Mühlenkopfschanze

(MeineCard+ Partner) Die Eine moderne Standseilbahn führt mit 120m Höhendifferenz vom Auslauf bis zum Anlaufturm der Mühlenkopfschanze. Die Bahn wird aber auch gern von Familien und Wanderen genutzt, welche zum Ettelsberg oder zur Hochheide möchten und sich den Aufstieg ersparen wollen. Oben angelangt führt SIe ein relativ ebener Wanderweg zur Großen Grube, wo es rechts zum Ettelsberg - und links zur Hochheide geht.

Die Mühlenkopfschanze im Stryck ist eine K130-Schanze und die größte Großschanze der Welt. Alljährlich gastiert hier seit 1995 die Skisprung-Weltelite zu einem FIS Weltcup-Skispringen. Das Stadion fasst 38.000 Besucher.

Die Schanze kann ganzjährig (außer zum Ski-Weltcup) besichtigt werden. Die Standseilbahn bringt Sie hoch zum Anlaufturm. Mit dem gläsernen Aufzug geht es weiter auf den sogenannten „Adlerhorst", wo die Skispringer starten. Dort zu stehen und in die Tiefe zu schauen ist ein ganz besonderes Erlebnis mit garantiertem Bauchkribbeln. Der Höhenunterschied zwischen Auslauf und Anlaufturm beträgt 156m (so hoch wie der Kölner Dom!).

Direkt neben der Schanze befindet sich das „Café Aufwind“ und die Geschäftsstelle des Skiclub Willingen, sowie einer der schönsten Hochseilgärten in Deutschland.

Info Öffnungszeiten und Besichtigungen HIER

 

Eislaufen in Willingen

Eissporthalle Willingen

(MeineCard+ Partner) Die Eissporthalle Willingen befindet sich im Besucherzentrum neben der Tourist-Info gegenüber vom Lagunen-Erlebnisbad. Damit Kinder ihre ersten Schritte spielend leicht erlernen, stehen Lern-Pinguine bereit, an denen man sich bei den ersten Versuchen stützen kann; wöchentliche Eisdisco immer Mittwochs; Schlittschuhverleih; Café/Bistro. Nach Terminabsprache sind auch Eishockey und Eisstockschießen möglich.
 
Eissporthalle
Am Hagen 9-10
34508 Willingen
Telefon: 05632 - 969430
info@eissporthalle-willingen.de

 

Rutschenpark im Lagunenbad Willingen

Lagunenbad Willingen

Das Spaß & Erlebnisbad im Sauerland:

(MeineCard+ Partner) 1.200 qm Wasserfläche mit zwei Innen- und zwei Außenbecken bieten nahezu alles, was man sich an nassem Vergnügen vorstellen kann. Solebecken; Grottenwhirlpool; Wasserfall; Fontainen; Wildwasserkanal; Bodenstrudel ; Kinderbadelandschaft mit Mutter-Kind-Becken und diversen Spielmöglichkeiten; Aqua-Rutschenpark mit Riesenrutsche (125 m lang), Breitwellenrutsche sowie Black-Hole mit Lichtattraktionen Spaß 

Saunawelt mit Ruhezonen, zwei Innensaunen, irisch-römischem Dampfbad, Sanarium; im Außenbereich großes Kaltwasserbecken, Kristallsauna sowie finnischer Blockhaussauna und Ilo-Sauna.

Diverse Gesundheitsprogramme, Massagen, Infrarot-Wärmekabinen, Solarium und die Karibikbar runden das Angebot ab.

 

Lagunen-Erlebnisbad Willingen
Am Hagen 9-10
34508 Willingen
Telefon: 05632 - 969430
info@lagunenerlebnisbad.de
 
Familien & Erlebnisbad Diemelsee

Familien & Erlebnisbad Diemelsee

(MeineCard+ Partner) In Heringhausen direkt am Diemelsee befindet sich das „kleine aber feine“ Familien-Erlebnisbad mit  Hallen- und Bewegungsbad, Außenschwimmbecken und Liegewiese im Sommer. Ferner gibt es eine Kinderbadelandschaft sowie eine kleine Saunalandschaft. Akzente wie Bodensprudel, Wassergrotte, Massagedüsen, Schwallbrausen, Whirlpool und eine Barfussbar runden die Badelandschaft ab.

Erlebnisbad im Haus des Gastes
Kirchstraße 6
34519 Diemelsee-Heringhausen
Tel.: (0 56 33) 9 11 35
Freibad Usseln

Freibad Usseln

(MeineCard+ Partner) Modernes und beheiztes Freibad (temperiert auf 24°C) mit Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich; 1 +3m Sprungbrett; 25m Rutsche; Wasserfontäne; Schaukelgrotte; Beachvolleyballfeld; Cafeteria; Eine eigene blubbernde Wasserwelt gibt es für die Babys und Kleinkinder mit Sonnensegel.

Saison je nach Wetterlage Ende Mai-Anfang September

Sportstraße
34508 Willingen-Usseln
Tel. (05632) 969430
Besucherbergwerk Schiefergrube Christine in Willingen

Besucherbergwerk Willingen

(MeineCard+ Partner) 1971 wurde der Betrieb in der Schiefergrube „Christine“ eingestellt. Seither ist sie Besucherbergwerk und ein Bestandteil des GeoPark Grenz-Welten.
Das Schieferbergwerk bietet unter fachmännischer Führung einen interessanten Einblick in einen freitragenden Kammerabbau aus dem 20. Jahrhundert. Eine warme Jacke ist empfehlenswert

In der Grube lagert übrigens der Willinger Christstollen, eine exquisite Gaumenfreude, die weltweite Abnehmer findet.

 

Öffentliche Führungen:

  • Mittwoch bis Samstag 10.00 und 11.00 Uhr, 15.00 und 16.00 Uhr
  • Sonntag 10.00 und 11.00 Uhr, vom 1. Nov. bis 31. März nur vormittags geöffnet
  • Führung findet nur statt, wenn mind. 8 Personen teilnehmen

 

Besucherbergwerk Schiefergrube Christine
Schwalefelder Straße 28
34508 Willingen
Telefon: 05632 - 9280329
schieferbergwerk-willingen@web.de

 

 

Besucherbergwerk Grube Christiane in Adorf

Besucherbergwerk "Grube Christiane" in Adorf

(MeineCard+ Partner) Der Adorfer Erzbergbau kann auf eine 800-jährige Tradition zurückschauen, die 1963 mit der Schließeung zu Ende ging. Seit 1986 ist die Grube ein Besucherbergwerk. In der 1200m langen Stollenführung wird das Bergarbeiterleben nachgestellt durch Figuren in ihren verschiedenen Tätigkeiten. Die Grube Christiane ist Teil des nationalen Geopark Grenzwelten.

Neu seit 2015 ist das interaktive Info-Center Eisenerzbergbau im Besucherbergwerk. Hier wird auf moderne, anschauliche und spannende Art und Weise anhand von vielen Mitmachstationen die Geschichte, Abbau und die Entstehung des Eisenerzes sowie die harte Arbeit der Bergarbeiter unter Tage vermittelt. Ehemalige Kumpel führen durch den Stollen und erzählen eindrucksvoll vom Leben und Arbeiten untertage einschließlich so mancher Anekdote… 

 

Öffnungszeiten: April bis Ende Oktober
immer Mittwoch und Samstag von 13–17 Uhr; an Sonn- und Feiertagen von 10.–17 Uhr
Die letzte Führung ist immer um 16.00 Uhr.
 
Besucherbergwerk Grube Christiane
Bredelarer Strasse 30
34519 Diemelsee - Adorf
+49 56 33 59 55 oder +49 56 33 9 11 33
per eMail an die Tourist-Info Diemelsee
 
Curioseum Usseln

Curioseum Willingen-Usseln

(MeineCard+ Partner) Der skurile Sammler Hans Schlömer (†2018) hat jahrzehntelang kuriose Exponate aus Deutschland und der restlichen Welt nach Willingen importiert und ausgestellt. Aus dieser Leidenschaft ist eine Ausstellung entstanden, die seinesgleichen sucht.

2500 qm Ausstellung auf zwei Etagen und 650 Meter barrierefreiem Rundgang; 50 Oldtimer-Traumautos aller Epochen; alte Motorräder; einzigartig ist der sehr seltene Mercedes Benz 300 sl "Flügeltürer" ganz aus Holz gefertigt; Traktoren ab 1920, technische Geräte, historische Schumacherwerkstatt; altes U-Boot; viele weitere außergewöhnliche Exponate.
Etwas verrückt - aber ein lehrreicher Spaß für die ganze Familie.

Öffnungszeiten:

  • Mai-Oktober: täglich von 10.00-18.00 Uhr (Einlass bis 17.30 Uhr)
  • Alle Ferienzeiten und Feiertage von 10.00 -18.00 Uhr
  • November - April: samstags und sonntags von 10.00-17.00 Uhr
  • in den Ferienzeiten auch von 10.00 -17.00 Uhr

 

Hans Schlömer's Curioseum
Düdinghäuser Straße 1
34508 Willingen-Usseln
Telefon: 05632 - 6232
Braumeister Brauereiführung Brauhaus Willingen

Brauereibesichtigung Willingen

(MeineCard+ Partner) Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Brauhaus Willingen! Die circa einstündige Brauereibesichtigung beginnt im Sudhaus mit einem Kurzfilm "Willingen und sein Brauhaus". Anschließend führt der Braumeister durch die Brauerei und erläutert fachmännisch, wie unser Bier nach dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516 gebraut wird.
Neben der Verarbeitung der vier Grundzutaten erfährt man den Unterschied zwischen obergäriger und untergäriger Brauart und auch, warum eigentlich nur ein unfiltriertes Bier auch ein gutes Bier ist.

Zuletzt lädt das Willinger Brauhaus zur Verkostung des Willinger Landbieres ein. Jeder Besucher erhält zudem als Andenken einen Glaskrug des Willinger Brauhauses.
 

Brauereiführungen wochentags von Montag bis Samstag um 10.30 Uhr (ab 6 Personen). Gruppen ab 20 Personen jedereit nach Vereinbarung.

Willinger Brauhaus
In den Kämpen 2
Telefon 05632 - 9690500
info@willinger-brauhaus.de
Glasbläser in Glasmanufaktur Willingen

Glasmanufaktur Willingen

(MeineCard+ Partner) Erleben Sie in der Willinger Glasmanufaktur die hohe Kunst der Glasbläserei. Schauen Sie den Glasbläsern bei ihrer Arbeit über die Schulter, wie die glühende, 1300°C heiße Glasmasse vor Ihren Augen Form und Farbe annimmt.
Fertigen Sie mit ein wenig Unterstützung Ihr eigenes Glas – Ihr persönliches und unvergessliches Souvenir aus Willingen.

Austellungs- und Verkaufsfläche mit vielen Unikaten dieser Handwerkskunst mit Tradition.

 

Willinger Glasmanufaktur
Zur Hoppecke 9
34508 Willingen
Telefon: 05632 - 985515
info@glasmanufaktur-willingen.de

 

Freizeitwelt Willingen - AbenteuerGolf unterm Viadukt

AbenteuerGolf Willingen

(MeineCard+ Partner) Ein trendiges Freizeiterlebnis für die ganze Familie direkt unter dem Viadukt mit traumhaft schöner Kulisse. 18 attraktiv gestaltete Bahnen mit originellen Hindernisse unterschiedlicher Schwierigkeitsstärken.
Ein abwechslungsreicher Parcours in einer herrlichen, naturnahen Anlage mitten im Sauerland.

Geöffnet ca. Ostern bis Anfang November

 

Abenteuergolf am Viadukt
Am Golfplatz 4
34508 Willingen

Mobil: 01 60 - 92 41 35 16
Büro: 05632 - 96 81 90
info@abenteuergolf-willingen.de

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 6.30 – 18 Uhr
Samstag 7 – 18 Uhr
Sonntag 8 – 18 Uhr

Fantastic Rooms 3D Minigolfhalle Willingen

Fantastic Rooms - 3D Minigolf-Halle

(MeineCard+ Partner) Willingen kann sich mit einer weiteren erstklassigen Freizeit-Attraktion schmücken. Seit Dezember  2016 gibt es die neue 3D Schwarzlicht-Minigolfattraktion „Fantastic Rooms“.

Erleben Sie wetterunabhängigen Freizeittspaß für Familien, Freunde und Feierabend-Heros. Es erwartet Sie eine faszinierende und farbenprächtige Erlebnisgolf-Halle mit 18 Bahnen in Schwarzlicht und fluoreszierender Farbkunst mit vier Räumen und verschiedenen Themenwelten – gestaltet von internationalen Graffiti-Künstlern. Am Eingang wird man mit Schläger, Ball und 3D-Brille ausgerüstet und los gehts - diese Einrichtung lässt sich nicht wirklich beschreiben – man muss sie erleben!

Diese Freizeitanlage  ist einzigartig im weiten Umkreis und  der Besuch ein MUSS - zumindest wenn das Wetter draußen mal nicht perfekt sein sollte. Gastronomie mit Café und erweitertem Imbiss runden das 3D Minigolf-Spiel ab. Für Geburtstage und Gruppenfeierlichkeiten kann die Anlage gänzlich gemietet - oder Spielzeiten reserviert werden.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:  13 - 20 Uhr
Freitag bis Samstag:       10 - 21 Uhr *
Sonntag:                          10 - 20 Uhr
* Jeweils letzte Schlägerausgabe

Fantastic Rooms
Zur Hoppecke 6
34508 Willingen/Upland
Tel.: +49 5632 968190
info@fantastic-rooms.de
 
 
Pit-Pat Anlage Willingen

Pit-Pat Anlage Willingen

(MeineCardPlus-Partner) Pit-Pat ist eine Mischung aus Mini-Golf und Billard. Die Anlage befindet sich im Zentrum von Willingen unterhalb des Vis-a-Vis. Angeschlossen an die Pit-Pat Anlage ist das Pfannkuchen-Stübchen, weshalb ein Spiel besonders beliebt ist bei Familien, denn nach dem Spiel geht' s dann zu den leckeren Pfannkuchen.

Öffnungszeiten in der Sommersaison täglich 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr; Dienstag Ruhetag

Pit-Pat
Schwalefelder Str. 7
34508 Willingen
Tel. +49 5632 6638
info(at)haus-christel-willingen.de

Golfpark Diemelsee-Heringhausen

Golfpark Diemelsee-Heringhausen

(MeineCard+ Partner) Die absolut einzigartige Art des Mini-Golfens; 13 Highlights des "Diemelsteig" sind als Golfbahnen nachgebaut worden. Auf der Terrasse der angeschlossenen Diemelseehütte erwartet Sie ein Panonama auf den See und lecker Flammkuchen.

 

Golfpark & Diemelseehütte
Siekesweg 1
34519 Diemelsee-Heringhausen
Tel. +49 (0)5633 2699965
info(at)golfpark-diemelsee.de
 
Geöffnet von April-Oktober (in der Vor- und Nachsaison nicht täglich, daher bitte anrufen)

 

Mini-Eldorado Indoor-Spielplatz in Willingen

Mini-Eldorado im Besucherzentrum

(MeineCardPlus-Partner) Indoor-Spielhalle für Kids bis 12 Jahren im Besucherzentrum.

Hier wird euch auch bei schlechtem Wetter nicht langweilig! Es gibt eine Hüpfburg, Kicker, Airhockey, Funbox, Softkletterwand, Tretfahrzeuge sowie einen Kleinkindbereich. Schuhe aus, rutschfeste Socken an und los geht‘s!

Auch Kindergeburtstage kann man im Mini-Eldorado feiern. Anmeldung direkt über das Café Treffpunkt: Tel.: 05632-969550

Bei Großveranstaltungen (Skispringen, Bike-Festival, Schützenfest... etc.) steht das Eldorado nicht zur Verfügung

 

Öffnungszeiten:
Wochentags 14-19 Uhr; Sa/So und Feiertage sowie in den Ferien 10-19 Uhr
 
Mini-Eldorado im Besucherzentrum
(neben der Tourist-Info gegenüber dem Lagunenbad)
Am Hagen 10
34508 Willingen
Tel. +49 5632-9694353
 
Klettern in der Kletterhalle Willingen

Kletterhalle Willingen

(MeineCard+ Partner) Klettern, Bogenschießen und Spaßolympiade in der Kletterhalle Willingen im Hoppecketal. Lernen Sie nach fachkundiger Einweisung in die Sicherungstechnik an unserer 700 Quadratmeter großen und zehn Meter hohen Kletterwand bis zu 150 verschiedene Routen in den Schwierigkeitsgraden drei bis zehn kennen, die Sie zeitlich unbegrenzt klettern können. Mitmachen können bereits Kinder ab sechs Jahren.
Neu ist unser 150qm großer Boulderbereich, d.h. klettern ohne Seilsicherung also maximal 4 Meter hoch und durch Weichböden abgesichert; Vorteil zum normalen klettern ist, dass keine Sicherungseinweisung und kein Kletterpartner nötig sind.

Der Bogensport ist eine meditative Sportart und zielt auf innere Zentrierung. Ein nicht alltägliches Erlebnis als Alternative für Ihre Wochenendentspannung. Sehr gut geeignet auch für Gruppen und Familien.

Die Spaßolympiade ist unser Tipp für Gruppen, wo man im Team und mit viel Spaß die eigenen Grenzen kennen und überwinden lernt; u.a. stehen Bogenschießen, Kletterspiele und Bierkistenstapeln auf dem Programm. Dauer circa drei Stunden.


Kletterhalle Willingen
Zur Hoppecke 9
34508 Willingen
Telefon: 05632 - 966855
info@kletterhalle-willingen.de

 

Visionareum Diemelsee

Visionarium Diemelsee

„Natur interaktiv sehen, berühren und erleben“
 
(MeineCard+ Partner) Erlebnisreiche zweisprachige Ausstellung (D+NL) mit vielen Mitmachstationen wie Anfassen oder Verschieben allerlei Informationen über den Diemelsee, die Staumauer, die Lebensräume und Landschaften im Naturpark Diemelsee.
 
 
Visionarium (im Haus der Tourist-Info)
Kirchstr. 6, 34519 Diemelsee-Heringhausen
Tel.: +49 56 33 91 133  
 
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9:00 – 19:00 Uhr, Samstag – Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

MeineCardPlus - Partner im Waldecker-Land / Edersee-Region

Das „all-inclusive“ Urlaubsgefühl! - Alle nachfolgenden Freizeiteinrichtungen können Sie auch im Waldecker-Land und der Ederseeregion täglich nach Belieben kostenlos benutzen.

Sommerrodelbahn Edersee

Sommerrodelbahn am Edersee

(MeineCard+ Partner) Hier gibt es  nicht nur eine 850m lange Sommerrodelbahn – sondern Attraktionen für alle Altersgruppen. Quadfahren im Gelände, Tretboote, Klettern, Erlebnisgolf im Steingarten, Spielplatz, Nautic Jet und Biergartengastronomie.
 
Direkt gegenüber befindet sich eine Forellenzucht, wo man sich seine Forelle auch selbst angeln kann.
Ungefähre Öffnungszeiten:
Ab Ostern bis Ende Oktober
 
Kontakt:
Sommerrodelbahn Edersee
Unter dem Hagen 1
34513 Waldeck - Nieder-Werbe
Tel.: +49 5634 6646
kontakt(at)sommerrodelbahn-edersee.de

 

TreeTopWalk am Edersee

TreeTopWalk Edersee

(MeineCard+ Partner) Der TreeTopWalk Edersee ist ein Baumkronenpfad und ein spannendes Ausflugsziel für Familien und Naturfreunde. Er ist barrierefrei und für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen begehbar.

Hier können sie die Schönheit des Waldes in Details erleben hoch oben, auf Höhe der Baumwipfel. Der TreeTopWwalk endet mit einem Panoramablick über den Edersee und Schloss Waldeck. Sehenswert sind zudem der Eichhörnchenpfad und die verschiedenen Lebensräume des Waldes.


Öffnungszeiten:

08. November – 01. März - Samstags & Sonntags : 11:00 – 16:00 Uhr
02. März – 31. März - täglich: 11:00 – 17:00 Uhr
April - täglich 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mai, Juni, Juli, August, September - täglich 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Oktober - täglich 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
01. - 07. November -  täglich 11:00 – 16:00 Uhr
Kassenschluss – 1 Stunde vor Schließung

Kontakt:
Baumkronenweg Edersee
Brühlfeld 3, 34549 Edertal-Hemfurth
Tel.: 05623 / 9737977
Email: info(at)baumkronenweg.de

Nationalparkzentrum Kellerwald-Edersee

Nationalpark-Zentrum

(MeineCard+ Partner) Das NationalparkZentrum Kellerwald in Vöhl-Herzhausen am hinteren Ende des Edersees überrascht den Besucher Außen mit seiner auffälligen Architektur und Innen mit einer interaktiven erlebnisreichen Ausstellung und einem einmaligen 4D-Kinoerlebnis.
 
Kunstvolle moderne Inszenierungen und unterhaltende  Exponate vermitteln aufschlussreiche und ungewöhnliche Einblicke in die ursprüngliche Wildnis des Kellerwaldes. Sie zeigen den Lebensraum des Buchenwaldes als Ort der Vielfalt und des Zusammenwirkens. Gleichzeitig geht es auf eine Reise nach Innen, es  eröffnet sich ein individuellen Zugang zur eigenen Wildnis. Ein Tripp in andere Sphären bringt Verschüttetes wieder zum Klingen, weckt Sehnsucht, macht feinfühlig, hellhörig und aufmerksam für die Wunder des Waldes.
 
In den "UrSchätzen der Wildnis" erlebt der Besucher die unterschiedlichen Lebensräume des Nationalparks aus überraschenden Perspektiven. Im "WaldWerk" wird anschaulich gedreht, gedrückt, geschoben und gekurbelt. Die interaktiven Exponate brauchen aktive und neugierige Gäste, die das Wesen der Buchenurwälder und ihrer Bewohner entdecken wollen. Und im "FilmRaum" läuft ein einzigartiger 4D-Sinnefilm:
 
Anschließend geht es wahlweise allein oder mit dem Nationalpark-Ranger auf einen faszinierenden Streifzug durch die Wildnis des Nationalparks. Es gibt mehrere unterschiedlich lange Varianten – ein Parcour ist auch für Rollstühle und Kinderwagen geeignet.
Das Café-Bistro mit großer Terrasse rundet Am Ende kann ein erlebnisreicher Tag im Nationalpark abgerundet werden auf der großen Terrasse des Café-Bistro mit großer Terrasse und Blick ins Edertal.
 
 
 
Öffnungszeiten NationalparkZentrum:
April-Oktober:  täglich 10-18 Uhr
November-März:  Dienstag- Sonntag 10-16:30 Uhr (Montag geschlossen)
Einzelne Schließtage im Januar, sowie am 24.12. und 01.01. geschlossen
 
NationalparkZentrum Kellerwald
Weg zur Wildnis 1
34516 Vöhl-Herzhausen
Telefon +49 5635 992781
Email: info@nationalparkzentrum-kellerwald.de
 
Lage/Anfahrt:
Direkt am Ende des Edersees an der Bundesstraße 252 zwischen Korbach und Frankenberg
Bahnhof Herzhausen in ca. 1000m (Bahnlinie BrilonWald-Korbach-Frankenberg-Marburg)
Das Nationalparkzentrum ist auch sehr schön als Radtour für Urlauber im Waldecker-land zu erreichen.
Wildtierpark am Edersee

Wildtierpark am Edersee

(MeineCard+ Partner) Erleben Sie eine Greifvogel-Flugschau und die heimischen Wildtiere im National- und Naturpark Kellerwald.  Der 80 ha große WildtierPark ist eine Einrichtung des Nationalpark Kellerwald-Edersee. Hier leben in großen Gehegen u.a. Wolf, Luchs und Wisent. Rotwild.

Damwild und Muffelwild bewegen sich im WildtierPark sogar völlig frei. Für Kinder gibt es zudem Abenteuerspielplatz, Ponyreiten und Streichelzoo.

Die Flugschauen der Greifenwarte mit Steinadler, Gänsegeiser, Uhu und Falken finden vor der Panoramakulisse von Edersee und Schloss Waldeck statt.


Öffnungszeiten WildtierPark
Mai-Oktober: 09.00 - 18.00 Uhr
November –Februar: 11.00 - 16.00 Uhr
März-April: 10.00 - 18.00 Uhr
Letzter Einlass: Eine Stunde vor Schließung
Flugvorführungen Greifenwarte:
01. März. – 15. Nov.: 11 + 15 Uhr (täglich außer montags)


Kontakt:
WildtierPark Edersee
Am Bericher Holz 1
34549 Edertal-Hemfurth
Tel.: +49 5623 973030

Waldecker-Bergbahn

Waldecker Bergbahn

(MeineCard+ Partner) Die „alte Dame“ ist eine der ältesten und traditionsreichsten Tourismusattraktionen am Edersee.
 
Erbaut wurde die Waldecker Bergbahn 1961. Auf einer Länge von 650m und einer Höhendifferenz von 120m verbindet die Kleinkabinenbahn das hoch über dem Edersee gelegene Ortszentrum und Schloss Waldeck mit  der Waldecker Strandpromenade. Auch Fahrräder werden transportiert, da die Straße bergauf so steil ist, dass mit dem Rad mehrere Kilometer Umweg zu fahren wären.
 
Ungefähre Betriebszeiten:
Ostern/April bis Ende Oktober
März/April/September/Oktober täglich 9.30-17.30 Uhr
Mai-Ende August täglich 9.30-18.30 Uhr
 
Kontakt
Waldecker Bergbahn
Schlossstraße 1
34513 Waldeck
Tel.: +49 5623 5354 oder 5418
Email: elektrorischard(at)t-online.de
 

 

Edersee Personen & Fahrradfähre Reebach/Scheid

Fähre Rehbach - Scheid über den Edersee

(MeineCard+ Partner) Die Fähre Rehbach-Scheid verbindet die starken Tourismuszentren  am Südufer, der Halbinsel Scheid und Nordufer und bietet Wanderern und Radfahrern die Möglichkeit eine Seetour abzukürzen. Die Fähre befördert auch Fahrräder. In den Sommerferien sind Wartezeiten möglich.  
 
Ungefähre Betriebszeiten:
Ab Osterferien/April bis Ende der hessischen Herbstferien
 
Hauptsaison 01. Mai – 3. Oktober
Montag – Freitag von 11-17 Uhr(Juli-August Mo-Fr von 10-18 Uhr), Samstag u. Sonntag, Feier- und Brückentagen von 10-18 Uhr.
Nebensaison April und Oktober an Wochenenden von 10-17 Uhr,  hessische Oster- und Herbstferien täglich.
 
Kontakt:
Tel. +49 1520-9721564
Emeil: info(at)edersee-faehre.de
www.edersee-faehre.de
 

 

Kletterwald am Edersee

Kletterpark Edersee

(MeineCard+ Partner) Der Kletterpark Edersee befindet sich am Südufer in der Nähe des TreeTopWalks. Den Besucher erwartet ein Abenteuer-Kletterwald direkt am Seeufer mit Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Höhenlagen von 3-11m, bestehend aus Seilen, Tauen, Balken, Netzen. 
Der Kletterpark ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren und einer Greifhöhe von 1,55 m. Kinder von 8-12 Jahren dürfen nur in Kletterbegleitung eines Erwachsenen klettern. Ein Erwachsener darf maximal zwei Kinder im Parcours begleiten und betreuen.
Rückgabe der Ausrüstung bis 15 Minuten vor Betriebsschluss.
Vorteilhafte Kleidung:
Robuste, wetterangepasste Kleidung für draußen, bequeme lange Hosen und Oberteile; festes Schuhwerk, idealerweise Wander- oder Trekkingschuhe, alternativ auch Turnschuhe; lange Rad- oder andere Handschuhe (Erleichtert das Greifen der Seile); Brillenträger sollten ein Brillenband dabeihaben!
 
Ungefähre Öffnungszeiten:
April und Oktober
Sa., So., Feiertage 10.30 – 18.00 Uhr, Freitag 13.00 - 18.00 Uhr

Mai bis September
Sa., So., Feiertage 10.30 Uhr -19.00 Uhr, Mittwoch bis Freitag 13.00 Uhr -19.00 Uhr
In den hessischen Ferien täglich geöffnet.

Kletterpark Edersee
Am Eschelsberg 1
34549 Edertal-Hemfurth
Tel. +49 157 73828000

 

Maislabyrinth am Edersee

Maislabyrinth am Edersee

(MeineCard+ Partner) Der ökologisch abbaubare Freizeitspaß am Edersee von Juli bis Oktober ist ein Outdoorvergnügen für die ganze Familie auf 30.000qm. Der barrierefreie Parcours kann auch mit Kinderwagen und Rollstühlen durchfahren werden.
 
Das Maislabyrinth hat sich mit der Zeit zu einer der beliebtesten Freizeiteinrichtungen in der Ederseeregion entwickelt. Es gibt professionelle Gastronomie mit Biergarten und Flammkuchenabend Donnerstags, ein Bauernladen für heimische Produkte, Schnittblumenfeld, Maisschwimmbad, Go-Carts,  Trampeltrecker-Rundkurs, Heuhüpfburg, ein großer Natur-Spielplatz, Kleintierzoo, Ponyreiten und einen landwirtschaftlichen Lehrpfad nicht nur für Kinder.  

Öffnungszeiten 2017
05.07. – 03.09.2017:
Montag bis Freitag: 11.00 – 19.00 Uhr, Samstag, Sonntag: 11.00 – 20.00 Uhr
06.09. – 03.10.2017
Montag u. Dienstag Ruhetag; Mittwoch bis Freitag: 14.00 – 18.00 Uhr, Samstag, Sonntag: 12.00 – 18.00 Uhr

Kontakt:
Maislabyrinth am Edersee
zwischen Vöhl-Basdorf und Vöhl an der L3086
34516 Vöhl-Basdorf
Tel. +49 5635 596 oder 1834
E-Mail: maislabyrinth-edersee‎@gmx.de
www.maislabyrinth-edersee.de
 

 

Schneewittchendorf Bergfreiheit bei Bad Wildungen

Schneewitchendorf Bergfreiheit & Besucherbergwerk Bertsch

Hinter den sieben Bergen, im „Schneewittchendorf“ im Bad Wildunger OT Bergfreiheit  mitten im Kellerwald kann man den Spuren der Prinzessin und der sieben Zwerge folgen. Im Besucherbergwerk Bertsch (eine ehemalige Kupfermine) sollen die Zwerge gearbeitet haben. Das sehenswerte und liebevoll hergerichtete Schneewittchenhaus mitten im Ortskern mit dem Bergamtsmuseum deuten den Ursprung des Märchens um Schneewittchen.

Immer am Fronleichnamstag und am dritten Augustsonntag um 14.30 Uhr gibt es auf der idyllischen Naturbühne liebevoll inszenierte Märchenaufführungen einer lokalen Laienspielgruppe.
2017 werden Frau Holle und Schneewittchen aufgeführt.
 
Öffnungszeiten Schneewittchenhaus (MeineCard+ Partner)
Ostern bis Ende Oktober
Mittwoch bis Sonntag 15.00-17.00 Uhr
Tipp: An jedem zweiten Sonntag im Monat sind Schneewittchen und die sieben Zwerge persönlich Ihre Gastgeber im Schneewittchenhaus
 
Besucherbergwerk Bertsch (MeineCard+ Partner)
Das ehemalige Kupferbergwerk gibt den Besuchern einen kleinen Einblick in den bergmännischen Alltag längst vergangener Zeiten. Bereits im 18. Jhd. Wurde der Bergbau in dieser Grube aufgegeben. Reaktivierungsuntersuchungen 1908 verneinten eine Wirtschaftlichkeit, weshalb hier im Besonderen weit vorindustrielle Techniken anschaulich sind. Die für Besucher freigegebenen Stollen sind jedoch nach zeitgemäßen Maßstäben gut gesichert. Im Anschluss an die Stollenbesichtigung geht es zum ehemaligen Bergamt, in dessen Museum u.a. die historische Verhüttung der Erze veranschaulicht sind.
 
Öffnungszeiten Bergwerk
1.April bis 31.Oktober:
Mittwoch bis Sonntag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Öffnungszeiten Bergamt
1.April bis 31.Oktober:
Mittwoch bis Sonntag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 
 
Edersee Staumauer

Staumauer-Führung Edersee

(MeineCard+ Partner) Führung über die Staumauer

Bei einer Führung über die 400 m lange Staumauer erfahren Sie viele interessante Hintergründe über Entstehung und Bau des Edersees und die Geschichte des alten Edertals, über die Bombardierung im 2. Weltkrieg, den Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe) und vieles mehr.
 
Führung im Juni-August jeden Mittwoch um 16Uhr - Dauer: ca. 45 Minuten
Treffpunkt: Schiffsanleger “Edertalsperrmauer Ufer West”
Tel. +49 5623 99980

 

Sie ist ein Gigant aus der Kaiserzeit und wurde in den Jahren 1908-1914 gebaut. Der Edersee dient der Wasserstandsregulierung von Weser und Mittellandkanal sowie der Stromerzeugung und dem Hochwasserschutz. Welche Bedeutung der Bau hatte, verdeutlicht der Besuch von Kaiser Wilhelm II. während der Bauarbeiten 1911. Der Ausbruch des 1. Weltkrieges verhinderte dann jedoch die vorgesehene persönliche Einweihung durch den Kaiser.
 
Der Edersee ist in Relation von Fläche und Stauinhalt der größte Stausee in Deutschland (Stauvolumen Platz 3; Fläche Platz 2; größer Stauinhalt Bleilochtalsperre; größte Fläche Forgenstausee).
Technische Daten:
Staumauer: Höhe 47m; Sohlenlänge 270m; Sohlenbreite 36m; Kronenlänge 400m; Kronenbreite 6m;
Edersee: Länge 28,5km; Breite 175m bis 1km; Oberfläche 12qkm; Stauvolumen max. 203 Mio m³
 
International bekannt ist der Edersee wegen der legendären Staudammsprengung im 2. Weltkrieg und dem diesbezüglich oscarnominierten britischen Kriegsfilm „The dam busters“ (Die Zerstörung der Talsperren) aus dem Jahr 1955 über die Zerstörung von Eder- und Möhnetalsperre.
Verheerend waren die Auswirkungen, als die Briten am 17. Mai 1943 die  Sperrmauer mit Spezialfliegerbomben sprengten und das untere Eder- und Fuldatal mit wuchtiger Zerstörungskraft durch die Wassermassen überflutet wurde. Die Flutwelle wirkte sich noch im Wesertal bis ins über 250km entfernte Minden aus.
Residenzschloss Bad Arolsen

Residenzschloss Bad Arolsen

(MeineCard+ Partner) Das barocke Residenzschloss ist Mittelpunkt und Wahrzeichen der im Barockstil erbauten Residenzstadt Bad Arolsen. Es wurde in den Jahren 1710 – 1810 für den Fürsten Friedrich Anton Ulrich zu Waldeck und Pyrmont gebaut. 1858 wurde Königin Emma der Niederlande im Residenzschloss Arolsen geboren, weshalb das Schloss insbesondere Gäste aus den Niederlanden anzieht. Nachfahren der Fürstenfamilie zu Waldeck und Pyrmont leben heute noch in Teilen des Schlosses

Zu besichtigen sind der steinerne Saal, das Pfälzische Zimmer,  die Alhambra – Hochzeitsgabe der Prinzessin Helene von Nassau (Mutter der Königin Emma der Niederlande), den weißen Saal  mit Gemälden von Tischbein, Meytens und Aldegrever, Musiksaal, Weißer Salon, Empiresalon, roter Salon, blauer Salon und das Kronprinzenzimmer; ferner diverse Ausstellungen im Residenzschloss!
 
Im gegenüber dem Schloss befindlichen Marstall befindet sich das Christian Daniel Rauch-Museum (klickHIER). Es beherbert Skulpturen des Bildhauers Christian Daniel Rauch sowie der Künstlerkollegen der Goethezeit die Entwicklung der deutschen und internationalen Skulptur im 19. Jahrhundert. Es handelt sich um Leihgaben der Alten Nationalgalerie in Berlin, aus deren bedeutendsten Sammlungen von Kunst des 19. Jahrhunderts eine umfangreiche Auswahl für das Christian Daniel Rauch Museum zusammengestellt wurde.
 
 
 
Weitere MeineCardPlus Partner in Bad Arolsen:
Arobella-Erlebnisbad; Golfplatz am Twistesee (kostenloses Range fee), Adventure GolfAnlage MacBirdies
 
Wolfgang Bonhage Museum Korbach

Wolfgang Bonhage Museum - Geopark Grenzwelten

Wolfgang Bonhage Museum Korbach (MeineCardPlus Partner)
 
Das Wolfgang Bonhage Museum ist das Herz des Geopark GrenzWelten, welcher spannende Einblicke in die Erdgeschichte vermittelt sowie dem Entwicklungsprozess der Natur- und Kulturlandschaft im geologisch abwechslungsreichen Grenzgebiet zwischen Nordhessen und Nordrhein-Westfalen. Zwischen den Gipfelregionen des Sauerlands und den Tälern und Becken der Hessischen Senke markieren zechsteinzeitliche Kalksteine eine ehemalige Meeresküste. Folglich sind eine Vielzahl versteinerter Fossilien zu bestaunen.
 
Die weltberühmten Fossilien der Korbacher Spalte, die 1000jährige Geschichte der mittelalterlichen Hansestadt Korbach sowie der historische Goldbergbau (Korbach war Deutschlands grösste Goldlagerstätte) sind die Themen des preisgekrönten Museums mit einer Ausstellungsfläche von ca. 1.700 m², welches sich im Zentrum der Korbacher Altstadt befindet. Das Museum vermittelt zudem umfassende Informationen und Materialien über den GeoparkGrenzWelten.

Die Korbacher Spalte ist eine der wissenschaftlich wertvollsten und weltweit bedeutendsten permzeitlichen Fossilfundstellen der nördlichen Hemisphäre.

Die „Korbacher Spalte“ wurde 1964 entdeckt und ist neben dem UNESCO-Weltnaturerbe „Grube Messel“ das bedeutendste paläontologische Bodendenkmal in Hessen. Sie gilt als die bislang zweitälteste Fossilien führende Spalte der Welt.

Im Geopark GrenzWelten erwarten Sie zahlreiche Attraktionen. Besucherbergwerke, Museen und Infozentren vermitteln Wissenswertes über Geologie, Natur und Landschaft. Besonders eindrucksvoll ist die ehemalige Meeresküste zu erkunden auf dem

Geologischer Rundweg Düdinghausen -Einfach eine Klasse für sich...
Der 6,2 km lange Rundweg  ist eine Extratour am Sauerland-Höhenflug. Von 150 zertifizierten Wegen in ganz Deutschland belegt der Geologische Rundweg Düdinghausen den 6. Rang!
Der von zahlreichen kurzen Auf- und Abstiegen geprägte Weg im Bergwanderpark Sauerland teilt seine Wegstrecke zweitweise mit dem Uplandsteig und führt entlang von  zahlreichen Attraktionen. Die ehemalige Meeresküste mit zahlreichen Fossilien wird sichtbar und auf Infotafeln erläutert in den vier Steinbrüchen entlang des Weges. Sehr schön sind aber auch das Dorf Düdinghausen selbst sowie der Hohlweg "Meggers Holtweg" und die Riepenschlucht, durch die der Weg führt.

Mehr info: www.geopark-grenzwelten.de

Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH
Kirchplatz 2
34497 Korbach
Telefon 05631 53-289
museum@korbach.de
www.museum-korbach.de

 

Verbinden Sie den Besuch des Museum doch mit einer Besichtigung des Gold-Besucherbergwerkes Eisenberg Korbach, der bedeutendsten Goldabbauregion in Deutschland - sowie einer Stadtführung durch die wunderschöne Fachwerk-Altstadt der alten Hansestadt Korbach. Alles kostenfrei mit der MC+ !

BraunkohleMuseum Borken

Braunkohle Bergbaumuseum Borken

(MeineCard+ Partner) Erleben Sie die Vielseitigkeit aus Industriekultur und Bergbaufolgelandschaft. Borken ist 30km von Waldeck/Edersee entfernt.
Das Hessische Braunkohle-Bergbaumuseum  informiert nicht nur über die ganze Welt des Bergbaus, sondern auch über die Rekultivierung des Tagebaus. Das Besucherbergwerk führt Sie in die Arbeitswelt der Bergleute.
Der Themenpark "Kohle & Energie" vermittelt die Gewinnung der Braunkohle im Tagebau und den Prozess ihrer Verstromung. Bestaunen Sie einen riesigen Schaufelradbagger. Die Rekultivierung des Tagesbaus wird veranschaulicht im Borkener Seenland, einem beliebten Naherholungsgebiet im Schwalm-Eder-Kreis.
 
Das Hessische Bergbaumuseum verfügt über verschiedene Standorte der einzelnen Themenbereiche über die ganze Stadt verteilt. Die Bereiche können einzeln und auch kombiniert besucht werden mit und ohne Führung.
Die wichtigsten Standorte sind:
 
Themenpark "Kohle & Energie" und
Naturschutz-Informationszentrum "Borkener See"
Am Freilichtmuseum 1; 34582 Borken (Hessen)
 
Bergbaugeschichte/Besucherstollen
Am Amtsgericht 2-4; 34582 Borken (Hessen)
 
Zentrale Informationsstelle für das Hessiche BergbauMuseum ist die
Touristinformation Borken
Am Rathaus 7
34582 Borken (Hessen)
Tel. +49 5682 808-271
 

 

Klavierkonzert im Wald

Kultursommer Nordhessen

(MeineCardPlus-Partner) Hochkarätig und prominent besetzt sind die Konzerte, Lesungen und theatralischen Kostbarkeiten, mit denen der Kultur sommer an die schönsten Orte in Nordhessen einlädt. Spielorte 2019 in der Ederseeregion sind Bad Arolsen, Fritzlar und Frankenberg.

Klassik im Wald, A cappella in Kirchen und Klöstern, Grimmsche Landpartien, Theater Open Air, KinderKultursommer oder Fetziges zwischen Jazz, Pop und Weltmusik - zu ausgewählten Veranstaltungen gibt es Freitickets.

Kultursommer Nordhessen 2019: 26.05 - 15.08.2019
Vorverkauf: Kultursommer Nordhessen
Tel.: 0561 - 988 393 - 99
sowie in den HNA-Geschäftstellen und Tourist-Infos der Region.

mit MeineCardPlus: Freier Eintritt, sofern die Veranstaltung nicht ausverkauft ist. Bitte informieren Sie sich vorher telefonisch.

Programm: www.kultursommer-nordhessen.de

 

Kultursommer Nordhessen
Heinrich-Schütz-Allee 33
34131 Kassel
Telefon +49(0)561 9883930
info@kultursommer-nordhessen.de
Website

WasserSki Liftanlage am Twistesee

Wasserski-Anlage am Twistesee

(MeineCard+ Partner) Probieren Sie es aus! Wasserski ist ein attraktiver und leicht zu erlernender Sport für Jung und Alt.
 
Der Wasserski-Lift zieht Sie über den Twistesee, für Anfänger mit 29 km/h bis 58 km/h für Könner. Sie brauchen nichts als Ihre Badehose und ein Handtuch. Wasserski und Schwimmweste werden kostenlos gestellt. Bei kühler Witterung gibt es Kälteschutzanzüge.
Der wichtigste Leitfaden der Einweisung lautet: In der Hocke bleiben und die Arme gestreckt lassen – dann geht‘s los mit dem Wasserspaß. Anfänger lernen Wasserski am besten in einem zweistündigen Gruppenkurs.
Auf der Terrasse mit Imbiss und Café oder den Tribünen können Sie sich das Geschehen zunächst aus trockener Distanz anschauen. Das Strandbad und ein schöner Spielplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe.
 
Eine Stunde Wasserski kostet ca. 13€; Kinder /Jugendliche ca. 10€.
Mietmaterial: Wakeboard 6€/Std.; Neoprenanzug/Trickski je 4€St.
Mit zunehmender Dauer wird es billiger. Es gibt auch günstiges Tagespreise und für Urlauber Mehrtageskarten.
 
Anfängerkurse Juni-August:
Jeden Sa/So von 10-12 Uhr; Mittwichs von 19-21 Uhr
Kosten ca. 20€ inkl. Anzug
 
Ungefähre Saison- und Öffnungszeiten:
April und Oktober Samstag, Sonn- & Feiertage nach Bedarf von 13–17 Uhr
Mai bis September
Mo/Mi/Do/Fr 14–20 Uhr;
Di 14–18 Uhr, Sept. 14–17 Uhr
Sa 12 – 18 Uhr, Sept. 12–17 Uhr
So/Fr 12–19 Uhr
Bei schlechtem Wetter kann der Betrieb eingeschränkt sein.
 
Kontakt:
Wasserskizentrum Twistesee
Zum Wiggenberg 1
Büro: Leiborner Str. 21
34454 Bad Arolsen
Tel. +49 5691 629636 oder 40320
E-Mail: wsz-twistesee@t-online.de
 

 

Golfplatz am Twistesee

Golfplatz Twistesee

Golf- und Landclub Bad Arolsen e.V. (MeineCard+ Partner)
Der 9Loch-Golfplatz am Twistesee mit großzügig angelegten Driving Range befindet sich direkt am Twistesee mit Blick auf den See. Gegründet 1997 ist er ein noch recht junger Platz, aber bereits schön eingewachsen zwischen See und Wald. Mittlerer sportlicher Schwierigkeitsgrad – gleichwohl sind schmale Fairways, viele Sandbunker und der tückische Rough für Spieler aller Stärken durchaus eine Herausforderung.

MeineCardPlus-Gäste erhalten bei uns eine kostenlose Tageskarte für die Nutzung unserer Range Fee Golf- Übungsanlage. Eine kurze Einweisung in den Golfschwung, Leihschläger, und einen Korb Rangebälle. Sie finden uns am Parkplatz zum Strandbad.

 

Öffnungszeiten:
März - Oktober:
Di - So: 10:00 - 18:00 Uhr
Januar geschlossen
November - Februar: witterungsbedingte Öffnungszeiten

 
Golf und Landclub bad Arolsen e.V.
Zum Wiggenberg 33
34454 Bad Arolsen -Wetterburg
Tel.: +49 5691 628444
Email: info@golf-arolsen.de
 
Adventuregolf am Twistesee

Adventuregolf am Twistesee

(MeineCard+ Partner) Direkt am Strandbad-Parkplatz mit 18 barrierefrei angelegte Bahnen aus Kunstrasen.

Jede Bahn ist individuell mit Hindernissen ausgestattet und zwischen fünf und zwölf Metern lang. Man spielt über Bachläufe, Gräben, durch eine Schlange und diverse Sandsteinhindernisse, während der Parcours durch wunderschön angelegte Blumenlandschaften führt, die sich saisonal in den unterschiedlichsten Farben präsentieren. Durch den Kunstrasen ist die Anlage ganzjährig bespielbar.

Öffnungszeiten:

Montag:14:00 – 19:00 Uhr (letzter Start), in den Schulferien ab 11 Uhr
Dienstag – Sonntag: 11:00 – 19:00 Uhr (letzter Start)

 

Adventure GolfAnlage MacBirdies
Zum Wiggenberg 33
34454 Bad Arolsen-Wetterburg
Tel.: (05691) 62 84 44
Mail: info@macbirdies.de
Lasertag-Arena Frankenberg

Lasertag-Arena Frankenberg

Hier wird Sport, Spiel, Spaß & Action auf futuristischem Niveau geboten! Mit unserer gigantischen Halle und speziellen Leuchteffekten bieten wir dir die ultimative Umgebung um dich mit deinen Freunden oder auch alleine in Lasertag auszutoben.

Wie funktioniert Lasertag, was ist zu beachten und ist das ggf. gefährlich?
Man bewegt, läuft, duckt sich... im Parcours und es erfordert auch etwas Kondition. Mit der Laserpistole sind Hindernisse aus dem Weg zu räumen - man kann aber auch selbst getroffen werden. Bei Einhaltung der Spielregeln ist Lasertag ungefährlich. Wie bei jeder Freizeitsportart können natürlich auch bei Lasertag kleinere Verletzungen entstehen. Lasertag ist eine nicht zu unterschätzende sportliche Aktivität. Personen, denen ein Arzt anstrengende oder sportliche Tätigkeit untersagt hat dürfen nicht am Spielen teilnehmen. Der Lichtstrahl im Phaser ist für die Augen, auch beim Tragen von Brillen oder Kontaktlinsen, ungefährlich. Er dient nur als optische Orientierungshilfe. Die eigentliche technische Erkennung funktioniert über Infrarotsensoren (wie bei einer Fernbedienung für den Fernseher, nur deutlich präziser). Es empfiehlt sich bequeme bzw. sportliche Kleidung und trittsichere, flache Schuhe.
 
 

Lasertag Arena Frankenberg
Röddenauerstraße 13a
35066 Frankenberg
Telefon +49 6451 2406929
info@lasertag-frankenberg.de
Website

Arobella Erlebnisbad Bad Arolsen

Arobella Bad Arolsen

(MeineCard+ Partner) Das Arobella ist ein modernes Erlebnisbad mit allem, was man erwarten darf. Unter einem Dach befinden sich  Schwimmbad, Sauna, Wellness und Fitnesscenter. Der Schwimmbereich begeistert mit großem Freizeitbecken, Strömungskanal, Riesenrutsche,  25m Sportschwimmbecken, Whirlpools,  Bewegungsbad, Kleinkinderbereich und großem Außenbereich mit Außenbecken, Liegewiese und Spielplatz.

Die großzügige Saunalandschaft mit Innen- und Aussenbereich und FKK-Liegewiese zählt zu den schönsten der Region und lässt nichts vermissen. Angeboten werden im Arobella u.a. Massagen und Wellnessanwendungen, Aquakurse und Fitnesstraining

 

Freizeitbad Arobella mit Saunalandschaft
Schlesienstr. 23
34454 Bad Arolsen
Tel.: (05691) 80 62 00
Mail: info@arobella.de

 

Heloponte Erlebnisbad Bad Wildungen

Heloponte Bad Wildungen

(MeineCard+ Partner) Das Freizeitbad Heloponte ist Hallen- und Freibad und täglich geöffnet außer Montag. 

Das Hallenbad bietet je ein 25m-Schwimmer(28°)- und Nichtschwimmerbecken (32°) plus Riesenwasserrutsche sowie einen separaten Kleinkinderbereich (32°). Ferner gibt es eine großzügige Saunalandschaft mit Innen- und Außenbereich.
 
Das 5000m² parkartige Freibadgelände bietet ein 50m Sportbecken, Nichtschwimmerbecken, Kleinkinderbereich mit Sonnensegel, Sprunganlage, Beach-Volleyballanlage und Sandspielplatz.
Freibadsaison ist Mitte Mai bis Mitte September.
 
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag und Donnerstag 14.00 - 21.30 Uhr
Mittwoch, Freitag, Samstag: 08.00 - 21.30 Uhr
Sonntag 08.00 - 20.00 Uhr
 
Freizeitanlage HELOPONTE
Stresemannstr. 2
34537 Bad Wildungen
Tel.: +49 5621 1600
E-Mail: heloponte@t-online.de

 

Henkel-Erlebnisfreibad Vöhl

Henkel-Erlebnisfreibad Vöhl

(MeineCard+ Partner) Das schöne und moderne Freibad mit Saunalandschaft bietet Familien und Wasserratten ungetrübtes Badevergnügen und vielfältige Entspannung in der großen Saunalandschaft. Riesenwasserrutsche von 70 m, Breitwasserrutschbahn, Eltern-Kindbereich, Wildwasserkanal, Dampfbad, Sauna, Solarien, Imbiss.

 

Öffnungszeiten Freibad:

Mitte Mai bis Anfang September (je nach Wetterlage)

Montag bis Freitag:

10.00 bis 20.00 Uhr

Samstag und Sonntag:

10.00 bis 19.00 Uhr


Öffnungszeiten Sauna:

Montag bis Freitag:

15.00 bis 22.30 Uhr

Samstag und Sonntag:

10.00 bis 20.00 Uhr

Mo, Do, Fr:

gemischte Sauna

Di:

Herrensauna

Mi:

Damensauna

Sa und So:

Familiensauna


Henkel-Erlebnisbad
Schlossstraße 9
34516 Vöhl am Edersee
Tel Freibad: +49 5635 370
Tel Sauna: +49 5635 9259

 

MeineCardPLus-Partner

Weitere MeineCardPlus Partner im Waldecker-Land

(MeineCard+ Partner) Nachfolgende Freizeiteinrichtungen sind ebenfalls mit der MC+ kostenlos. Wir verzichten jedoch wegen der nachrangigen Relevanz auf eine detaillierte Vorstellung.

Für mehr Info über diese Einrichtungen einfach auf den Namen klicken.

- Christian Daniel Rauch-Museum im Marstall Bad Arolsen

- Eder-Auen Erlebnis-Freibad Fritzlar

- Freibad Freienhagen (Waldeck)

- Freibad Marienhagen (Vöhl)

- Gold-Besucherbergwerk Eisenberg in Korbach

- Segway-Schnuppertour in Frankenberg/Eder

- Erlebnis-Stadtführungen Bad Wildungen

- Mittelalterliche Jagd & Militärausstellung im Schloss Friedrichstein in Bad Wildungen

- Stadtführung Korbach (alte Hansestadt mit viel Fachwerk)

 

MeineCardPlus - Partner in Kassel & Nordhessen

Das „all-inclusive“ Urlaubsgefühl! - Hier finden Sie die besten MC+ Partner in Kassel und Nordhessen. Für Urlauber in Willingen und im Waldecker-Land/Ederseeregion, die etwas länger verweilen, kann sich ein Tagesausflug nach Kassel mit seinem Weltkulturerbe & der Grimmwelt lohnen, zumal die Highlights mit der MC+ auch noch kostenfrei sind.

Mehr Infos über Kassel finden Sie HIER:

 

Wasserspiele Kaskaden

Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe

Das nordhessische Top-Ausflugsziel sind die imposanten Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe (UNESCO Weltkulturerbe).  Die Anlage ist der größte Bergpark in Europa mit Schloss Wilhelmshöhe, der märchenhaften Löwenburg und dem alles überragendem Herkules Oktogon.
Die Videos (klick HIER) verdeutlichen, warum ein Besuch des Bergpark Wilhelmshöhe ein MUSS ist!
 
Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe immer Mittwochs, Sonntags und Feiertage um 14.30 Uhr vom 1.Mai bis 3.Oktober)
 
 
Die DOCUMENTA-Stadt Kassel ist globaler Treff der Kunstszene zur weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst. (alle fünf Jahre - nächste Documenta 18.6.-25.09.2022)
Sehenswert sind auch die Karlsauen mit der Organgiere.
 
www.documenta.de
 
 
Herkules Kassel

Herkules Oktogon in Kassel

(MeineCard+ Partner) In 530 Meter Höhe krönt das Wahrzeichen Kassels – der Herkules – den Bergpark mit einem einmaligen Blick über die Stadt Kassel und das Umland. Das monumentale Bauwerk besteht aus drei Teilen: dem felsartig gestalteten Grottenbau – hier haben auch die Wasserspiele ihren Ausgang –, dem offenen oktogonartigen Belvedere und der Pyramide mit der 8,30 Meter hohe kupfergetriebenen Herkulesfigur.

In Auftrag gegeben wurde die gesamte Bergpark-Anlage Ende des 17. Jahrhunderts von Landgraf Carl (reg. 1677–1730), der ab 1701 den italienischen Architekten und Wasserbaumeister Giovanni Francesco Guerniero (1665–1745) mit der weiteren Planung betraute. Unter seiner Leitung wurde das Bauwerk bis 1717 fertiggestellt. Die Figur des Herkules schuf der Augsburger Goldschmied Johann Jacob Anthoni als eine der frühesten kupfergetriebenen Monumentalstatue weltweit.

Für den Landgrafen war das Bauwerk ein Symbol für den Triumph der Kunst über die Natur und die Allmacht der Schöpfungskraft des Menschen. In der Gestalt des Herkules, der in der Mythologie Kraft, Mut und Klugheit verkörpert, sah er seine eigenen Tugenden als Herrscher repräsentiert. Damit stellt die Gesamtanlage aus dem Herkulesbauwerk, den vorgelagerten Grotten und den Wasserkünsten ein Musterbeispiel barocker Herrschaftsarchitektur dar. Diese fürstliche Machtrepräsentation, die sich auch in der monumentalen Gestaltung des Parks widerspiegelt, ist weltweit einzigartig. Sie macht das sogenannte »Outstanding Universal Value« des Welterbes Bergpark Wilhelmshöhe aus.

Es empfiehlt sich vom Herkules nach unten zum Schloss zu laufen. Mit guter Kondition geht man den umgekehrten Weg. Der Weg dauert länger als es die Optik vermuten lässt. Sie sollten sich 3 Std. Zeit nehmen (an Wasserspieltagen 4 Std.), wenn Sie auch noch die Löwenburg (das Neuschwanstein des Landgrafen) mitnehmen möchten.

An Wasserspieltagen auf jeden Falll mit dem Wasser von oben nach unten gehen!

Parken Sie Ihren PKW am Besucherzentrum Schloss Wilhelmshöhe hinter der Endstation der Tram1. Nehmen Sie die Tram 1 bis zum ICE-Bhf. Wilhelmshöhe. Steigen Sie hier um in die Tram 3 Richtung Drusetal. Von dort bringt Sie der Bus 22 direkt zum Herkules. An den Wasserspieltagen (Mi, So, Feiertage) verkehrt zusätzlich der Bus 23 zwischen Schloss Wilhelmshöhe und Herkules.

 

Schloss Wilhelmshöhe in Kassel

Museum Schloss Wilhelmshöhe

(MeineCard+ Partner) Eingebunden in das Gesamtkunstwerk Bergpark Wilhelmshöhe, oberhalb der Stadt Kassel entstand ab 1786 das Schloss Wilhelmshöhe. Heute beherbergt es die Gemäldegalerie Alte Meister, die Antikensammlung, die Graphische Sammlung sowie das Schlossmuseum im Weißensteinflügel und eine wissenschaftliche Präsenzbibliothek im Kirchflügel.

Stadtrundfahrt Kassel im Doppeldecker

Stadtrundfahrt Kassel im Doppeldecker

(MeineCardPlus-Partner) Entdecken Sie Kassel auf einer 2,5 stündigen Stadtrundfahrt im Doppeldecker in 4 m Höhe in 12 Sprachen. Erhalten Sie die ersten Eindrücker eine Stadt die viel zu bieten hat.

An 11 Haltestellen im Stadtgebiet. Von Ende März bis Ende Oktober von Mittwoch bis Sonntags.
Ab Oktober bis März eingeschränkter Fahrbetrieb - siehe: www.kassel-stadtrundfahrt.de

Öffnungszeiten:
Büro besetzt: Mo - Fr: 9-13 Uhr und 15-18 Uhr
Danach Notfallhandynummer: +49(0)177 8297535

 

Stadtrundgang: Kassel - Kunst - Kultur

Auf dem zweistündigen Rundgang erleben Sie die bewegte Kasseler Stadtgeschichte und erhalten einen Überblick über die Facetten der Stadt.

Ob documenta, Brüder Grimm, einstige Residenz der Landgrafen oder Wiederaufbau in den 50er Jahren – in Kassel gibt es Interessantes zu entdecken. Natürlich erzählen wir Ihnen noch die eine oder andere Geschichte, die das Leben so geschrieben hat. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung empfohlen.

Termine:
Ganzjährig: Freitags um 16 Uhr (Dauer: 2 Stunden)
1. Mai - 31. Oktober:
zusätzlich jeden Montag bis Donnerstag um 11 Uhr (Dauer: 1 Stunde)
Treffpunkt:
Tourist Information Innenstadt
Wilhelmsstraße 23, 34117 Kassel
Telefon +49(0)561 707707
info@kassel-marketing.de
Website
 
Grimmwelt Kassel

Erlebnis Grimmwelt

Auf den Spuren der Gebrüder Grimm!
 
Grimm-Heimat Nordhessen, Herkunft der weltberühmten Sagen und Märchen der Gebrüder Grimm. Überall in den Orten Nordhessens kann man auf Spurensuche gehen und die sagenumwobenen Herkunftsorte der weltberühmten Märchen erkunden.
 
(MeineCardPlus-Partner) Im September 2015 wurde die GRIMMWELT Kassel eröffnet, ein modernes Erlebnismuseum der Grimmschen Märchenwelt verbunden mit einer modern künstlerischer Gestaltung in Anlehnung an die Documenta. Künstlerisch, medial und interaktiv vermittelt dieser neu geschaffene Erlebnisraum das faszinierende Leben, Schaffen und Wirken der Brüder Grimm. Ein besonderes Erlebnis ist der Tritt vor das "Spieglein Spieglein ander Wand". Die in der Grimmwelt ausgestellten Handexemplare der Märchenschriften zählen zum UNESCO-WeltdokumentenErbe.
 
 
Grimmwelt (MeineCard+ Partner)
Weinbergstr. 21
34117 Kassel
Tel. +49 561 59861910
Email: info@grimmwelt.de
.
Staatstheater Kassel

Staatstheater Kassel

Ein Staatstheater zählt zu den hochkarätigsten Einrichtungen der deutschen Bühnenkultur - und es gibt lediglich 20 Staatstheater in Deutschland.
 
Das Staatstheater Kassel ist ein sechs Sparten-Theater: Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Schauspiel, Tanztheater, Junges Theater, Konzerte und Gastspiele. Es verfügt über ein Opernhaus und ein Schauspielhaus.
 
Mit der MeineCardPlus kann man alle Vorstellungen im Staatstheater kostenlos besuchen (außer Premieren und Sondervorstellungen), sofern freie Plätze verfügbar sind. Es geht ganz einfach: Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Vorstellung aus - rufen Sie in der Theaterkasse an (Tel. 0561 1094-222) und reservieren Sie Ihre Karten für die Abendkasse. Wir wünschen gute Unterhaltung!
 
 
Staatstheater Kassel (MeineCard+ Partner)
Theaterkasse im Opernhaus
Friedrichsplatz 15
34117 Kassel
Kartentelefon
Montag bis Freitag 10.00 bis 18.30 Uhr
Samstag 10.00 bis 15.00 Uhr
Telefonnummer:
0561 1094-222
Email: karten@staatstheater-kassel.de

 

Kurhessentherme Kassel

Kurhessentherme Kassel

(MeineCard+ Partner) Die 1983 eröffnete Kurhessen-Therme ist eines der bekanntesten Erlebnisbäder und setzte in Deutschlands Badelandschaft ganz neue Maßstäbe. Von weither kamen die Gäste angereist.
 
Bis heute hat die architektonisch einzigartige Wasserlandschaft mit 1200 qm Thermal-Solewasser in exotisch-fernöstlicher Atmosphäre nichts von ihrem besonderen Charme verloren. Wassertemperaturen von 31°-37°C, 8 Themen-Saunen, davon eine Damen-Sauna, stündlich Aufgüsse, Erlebnistage mit besonderen Aufgüssen z.B. Salz u. Honig, großer Sauna-See (203 qm)  im Paradiesgarten, Dampfbad, FKK-Felsengelände in freier Natur, Infrarot-Wärmekabinen, Textil-Saunen, Solegrotte, asiatischer Duftgarten, Vital-Solarien lassen einen Aufenthalt zu einem wahren Entspannungserlebnis werden.
Auch wenn Kinder die Anlage nicht weniger lieben, so ist die Kurhessen-Therme primär eine Wellnesseinrichtung und kein Spaßbad.
 
Täglich geöffnet bis mindestens 23 Uhr.
 
Kurhessen Therme
Wilhelmshöher Allee 361
34131 Kassel - Bad Wilhelmshöhe
Tel. +49 561 318080
Email: info@kurhessen-therme.de
 
Tierpark Sababurg

Tierpark Sababurg (am Dornröschenschloss)

(MeineCard+ Partner) Unterhalb des Dornröschen-Märchenschlosses Sababurg, unmittelbar neben dem eindrucksvollen Urwald, liegt mitten im Reinhardswald der 130 ha große Tierpark Sababurg. Er liegt zwischen Hofgeismar und dem Wesertal, ca. 20km nordlich von Kassel. Dieser Tierpark besticht durch seine weitläufige Natürlichkeit.

Schon 1571 von Landgraf Wilhelm IV. am Fuße seines Jagdschlosses Sababurg eingerichtet und mit einer Sandsteinmauer aus den Steinen der ehemaligen Burg Schöneberg umgeben, gehört er zu den ersten europäischen Tierparken.

Wildtiere wie Wolf, Luchs, Wisent oder Hirsche und Wildpferde können auf dem 130 ha großen Parkgelände in großzügigen Anlagen naturnah erlebt werden. Vom Aussterben bedrohte Nutztiere oder Exoten wie Pinguine, Erdmännchen und Kattas können in begehbaren Anlagen oder bei Schaufütterungen hautnah erlebt werden.Spektakulär wird es, wenn bei der Flugschau Greifvögel pfeilschnell direkt über die Besucher hinweg fliegen.Tierparkmuseum und BienenWelt laden mit interaktiven Stationen zum Mitmachen ein.

Das an den Tierpark angrenzende Dornröschenschloss ist derzeit wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten geschlossen. Die Burganlage ist jedoch an Wochenenden in den Sommermonaten zugänglich.

Eingebettet ist der Tierpark Sababurg in den Buchen& Eichen-Urwald Reinhardswald, eine sehr weitläufige, sanft gewellte, zumeist dicht bewaldete Hochfläche. Mit über 200 km² Fläche ist der Reinhardswald eine der größten Waldflächen und eines der am wenigsten besiedelten Gebiete Deutschlands. Außerdem gibt es weit ausgedehnte Hütewaldflächen bzw. -wälder.

Ein Ausflug in diese Region kann je nach Interessenlage lohnen. Idealerweise verbindet man ihn mit einem Besuch der Dreiflüssestadt Hann. Münden, einer der schönsten Fachwerkstädte Deutschlands, von dessen Lage Alexander Humbold einst schwärmte, die Stadt sei „eine der sieben schönstgelegenen Städte der Welt“.

Tierpark Sababurg
Sababurg 1
34369 Hofgeismar
Telefon 05671 7664990
info@tierpark-sababurg.de
Website